Schnelle Lieferung
Natürliche Inhaltsstoffe
Geprüfte Qualität
Krallenschere für Hunde und Katzen
Profi Krallenschere für Hund & Katze Du möchtest das Schneiden der Krallen deines Hundes oder deiner Katze selbst in die Hand nehmen? Vielleicht musstest du sogar deine Fellnase bisher immer für das Krallenschneiden zum Salon oder zum Tierarzt bringen? Der Stress kann deinem Vierbeiner jetzt erspart bleiben. Die Krallenschere von Greenhero bietet professionelle Salonqualität für Zuhause. Die Schere ist für mittlere bis große Hunde, aber auch für Katzen geeignet. Der optimierte Schneidewinkel und die hochpräzise Klinge erlauben einen sauberen Schnitt. Gleichzeitig sorgt der integrierte Abstandshalter dafür, dass ein zu kurzes Abschneiden der Kralle verhindert und so das Risiko von Verletzungen gesenkt wird. Eine regelmäßige Krallenpflege ist wichtig, um eingewachsene Krallen zu verhindern und so Schmerzen bei deinem Vierbeiner vorzubeugen. Vorteile auf einen Blick ✓ Integrierte Sicherheitsmerkmale: Ein Abstandshalter, der dabei hilft, die Krallen nicht zu kurz zu schneiden und eine eingebaute Verschlussfunktion sorgen für eine höhere Sicherheit. ✓ Perfekter Schnitt: Eine hochpräzise Klinge in Verbindung mit einem optimalen Schneidewinkeln sorgen für einen sauberen Schnitt. ✓ Salonqualität: Die Krallenschere bietet professionelle Merkmale und premium Qualität. ✓ Einfach und leicht : Dank ergonomisch geformtem Griff aus rutschfestem Gummi ist die Arbeit mit der Schere einfach und schnell. Lieferumfang: Krallenschere Lieferhinweis: Die Größe der Krallenschere eignet sich für mittelgroße, große Hunde und Katzen Anwendung: Wie wende ich die Krallenschere an? Das Krallen schneiden muss nicht anstrengend oder gar schwer sein. Dank der ergonomischen und nicht-rutschenden Gummigriffe liegt die Krallenschere gut in der Hand und ebnet den Weg für eine einfache Anwendung. Nimm als erstes die Krallenschere aus der Verpackung und lies dir vor dem ersten Gebrauch sorgfältig die Instruktion durch. Falls dein Vierbeiner das erste Mal die Krallen geschnitten bekommt, oder bisher nur schlechte Erfahrungen damit gemacht hat, kann eine kleine Belohnung in Form eines Leckerlis oder eine Kaustange helfen. So wird dein Hund oder deine Katze mit der Zeit das Krallen schneiden mit etwas Positivem verbinden. Nun kann die eigentliche Anwendung beginnen. Krallenpflege bei Hunden Hundekrallen richtig schneiden ist nicht schwer, wenn man es ein paar Mal gemacht hat. Nimm als erstes eine bequeme Haltung ein, die angenehm für dich und deinen Hund ist. Schau dir die Krallen deines Hundes nun genau an. Hat dein Hund helle Krallen, dann wirst du die rosa Blutgefäße gut erkennen. Hat dein Hund dunkle Krallen, dann solltest du beim Schneiden besonders vorsichtig sein und lieber etwas zu wenig abschneiden als zu viel, denn bei dunklen Krallen sieht man nicht wo die Nerven und Blutgefäße beginnen. Halte die Pfote deines Hundes jetzt gut fest, damit er sie im entscheidenden Moment nicht plötzlich wegzieht. Setze die Krallenschere mindestens 2 mm vor der Linie an, an der du die Blutgefäße erkennst. Der integrierte Abstandshalter wird dir außerdem dabei helfen, dass du nicht aus versehen zu viel abschneidest. Trotzdem ist es ratsam sich die Krallen vor dem Schnitt immer genau anzuschauen. Denn bei jedem Hund sind die Krallen unterschiedlich. Halte die Krallenschere im rechten Winkel zu Kralle. Drücke die Krallenschere nun mit etwas Kraft zusammen und knipse die Kralle kürzer. Vergiss dabei nicht die fünfte Kralle, die sich an der Seite der Vorderpfoten befindet. Diese wird gerne vergessen und wächst dann so lang, dass sie beim Laufen Schmerzen verursachen kann. Du kannst deinem Hund nach jeder Kralle, wie oben beschrieben ein kleines Leckerli geben. Vor allem die ersten Male ist das nützlich, wenn dein Hund ein wenig Angst vor der Prozedur hat. Sobald alle Krallen geschnitten sind und die Krallenschere wieder verstaut werden soll, verriegle mit der praktischen Verschlussfunktion die Klingen. So kann die Schere sicher bis zum nächsten Mal abgelegt werden. Krallenpflege bei Katzen Katzen betreiben selber auch eine ausführliche Krallenpflege und schärfen ihre Krallen. Leider nutzen sie dafür nicht immer nur ihren Kratzbaum. Gerne werden auch mal die Möbel ihrer Besitzer dazu zweckentfremdet. Die Krallen von Katzen zu schneiden unterscheidet sich nicht groß von der Art, wie man die Krallen von Hunden schneidet. Nimm als erstes eine bequeme Haltung ein, die angenehm für dich und deine Katze ist. Nimm dir eine Pfote deiner Katze und drücke leicht in die Mitte der Tatze, damit sie ihre Krallen ausfährt. Schau dir die Krallen nun genau an. Die meisten Katzen haben helle Krallen, was die Anwendung der Krallenschere etwas einfacher macht. An hellen Krallen erkennst du nämlich gut wo die Nerven und Blutgefäße beginnen. Halte die Tatze gut fest, damit sie sie im entscheidenden Moment nicht plötzlich wegzieht. Setze die Krallenschere mindestens 2 mm vor der Linie an, an der du die Blutgefäße erkennst. Der integrierte Abstandshalter wird dir außerdem dabei helfen, dass du nicht aus versehen zu viel abschneidest. Halte die Krallenschere dabei im rechten Winkel zu Kralle. Drücke die Krallenschere nun mit etwas Kraft zusammen und knipse die Kralle kürzer. Vergiss dabei nicht die fünfte Kralle. Diese befindet sich an der Seite der Vorderpfoten. Wenn du alle Krallen geschnitten hast, verriegle mit der praktischen Verschlussfunktion die Klingen. So kann die Schere sicher bis zum nächsten Mal verstaut werden. Wann sollten die Krallen von Hunden und Katzen geschnitten werden? Hunde betreiben bereits natürliche Krallenpflege, indem sie draußen auf dem Asphalt laufen. In der Regel reicht das jedoch nicht aus und die Krallen müssen trotzdem zusätzlich gekürzt werden. Oftmals ist es auch so, dass nicht jede Kralle gleich abgeschliffen wird. Dadurch kann es passieren, dass einige Krallen bereits so kurz sind, dass diese nicht mehr mit der Krallenschere gekürzt werden müssen und andere wiederum so lang, dass diese auf jeden Fall einen Schnitt vertragen können. Grundsätzlich gilt bei Hunden und bei Katzen -sobald du die Krallen auf den Fließen oder dem Laminatboden hören kannst, wird es Zeit diese etwas zu kürzen. Bei Hunden kannst du einen Blick auf die Pfoten werfen, wenn dein Vierbeiner steht. Im Idealfall sollten die Hundekrallen den Fußboden beim Stehen nämlich nicht berühren. Viele Katzen sind heutzutage Hauskatzen und haben somit nicht mehr wirklich die Möglichkeit, die Krallen auf dem Asphalt zu kürzen. Dafür werden der Katze verschiedene Wetzmöglichkeit, wie ein Kratzbaum zur Verfügung gestellt. Bei Katzen reicht das Wetzen in der Regel aus, sodass ein Krallenschneiden nicht mehr notwendig ist. Es gibt aber auch Stubentiger, deren Krallen sehr schnell wachsen oder die einfach etwas bequemer sind und sich nicht oft genug die Krallen selbst kürzen. Ein klares Zeichen dafür, dass die Katzenkrallen eine Kürzung mit der Krallenschere vertragen können, ist es, wenn die Krallen beim Laufen zum Beispiel am Teppich hängen bleiben oder die Katze anderweitig beim Laufen stören. Kralle beim Schneiden verletzt: Erste Maßnahmen Sollte beim Schneiden der Krallen, doch mal das "Leben", also die Nerven und Blutgefäße verletzt worden sein, gilt es vor allem Ruhe zu bewahren. So eine Verletzung führt oftmals zu einer starken Blutung, weshalb viele Tierbesitzer in so einem Moment in Panik geraten. Die Blutung lässt aber in der Regel nach einiger Zeit nach. Wenn du jetzt jedoch panisch wirst, wird das deinen Vierbeiner noch nervöser machen. Nimm als erstes ein Taschentuch oder eine Mullkompresse und drücke sie vorsichtig auf die verletzte Kralle, um die Blutung zu stoppen. Jetzt ist es wichtig die Kralle zu desinfizieren. Dafür sollte die Stelle mit reichlich klarem Wasser gereinigt und mit einem speziellen Desinfektionsspray für Hunde oder einer Jod-Lösung behandelt werden. Möchte die Wunde nicht aufhören zu bluten? Dann kannst du sie zusätzlich mit einem Kühlkissen kühlen. Ein Verband anzulegen ist nicht notwendig und erhöht, wenn es falsch angelegt ist, das Risiko einer Infektion oder verlangsamt den Heilungsprozess. Legst du trotzdem Wert auf ein Verband, dann ist es ratsam, sich das Anlegen von einem Tierarzt zeigen zu lassen. Achte nach dem Vorfall in den darauffolgenden Tagen besonders auf die verletzte Kralle, falls sie erneut anfängt zu bluten. Versorge sie dann nochmal wie oben beschrieben und zeige deinen Hund gegebenenfalls bei einem Tierarzt vor.

5,95 €*
Wurmix Liquid für Hunde und Katzen
Wurmix Liquid zur Unterstützung bei einer Wurmkur Das GreenHero Wurm Liquid für Hunde und Katzen unterstützt Deine Vierbeiner im Kampf gegen die lästigen Parasiten. Willst Du Deinen Hund entwurmen hast Du große Auswahl bei den Mitteln. Im Gegensatz zu vielen Kuren sind in unserem Produkt nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die effektiv die Vermehrung der Würmer verhindern, aber trotzdem dabei nicht Deinem Tier schaden. Das GreenHero Wurmix Liquid kann sowohl zur vorbeugenden Behandlung von Würmern als auch zur Pre- und Postbehandlung eingesetzt werden und bietet damit viel Flexibilität in der Anwendung gegen den Wurmbefall. Mit dem GreenHero Wurmix Liquid sagst Du Würmern bei Deinem Haustier den Kampf an. Vorteile auf einen Blick ✔ Verhindert Vermehrung von Würmern: Das GreenHero Wurmix Liquid enthält Biopolymer. Dadurch wird die Vermehrung der Würmer verhindert. ✔ Natürliche Inhaltsstoffe: In unserem Wurmix Liquid sind ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthalten. ✔ Flexible Anwendung: Das Wurmix Liquid kann sowohl als vorbeugende Maßnahme gegeben werden, es kann aber auch zur Pre- oder Postbehandlung bei der Entwurmung eingesetzt werden. ✔ Orale und rektale Gabe: Die Tropfen können sowohl unter das Futter gemischt als auch rektal eingeführt werden. Wurm Liquid Hund: Anwendung In Sachen Anwendung können wir Dir und Deinem Tier viel Flexibilität bieten, da das Wurmix Liquid auf unterschiedliche Weise verabreicht werden kann. Zum einen können die Tropfen über das Futter zur Entwurmung beitragen. Hierfür gebe einfach 15 Tropfen (ein Tropfen entspricht 5 Gramm) auf 100 Gramm Futter. Erhält Dein Tier mehr Futter, musst Du die Tropfenzahl natürlich anpassen. Bei rektaler Anwendung injizierst Du 15 Tropfen in den After des Tieres. Eine zusätzliche Anwendungsmöglichkeit ist auch noch, das Wurmix Liquid flächenmäßig im Afterbereich zu verreiben. Verwende hierfür eine ausreichende Menge des Produkts. Wirkung Das GreenHero Wurmix Liquid verhindert durch das Biopolymer die Vermehrung von Würmern in den Verdauungsorganen Deines Tieres. Dabei kann das GreenHero Wurmix Liquid flexibel eingesetzt werden. Zum einen kann es als Mittel der Prävention eingesetzt werden. So sorgt es dafür, dass sich die Würmer erst gar nicht im Organismus vermehren können. Willst Du Deinen Hund entwurmen, dabei aber den Prozess auch mit einer Pre- oder Postbehandlung, begleiten, ist das Wurmix Liquid dafür ebenfalls gut geeignet. Mit ihm kann verhindert werden, dass ein weiteres Entfachen eines Wurmbefalls stattfindet, was Dein Tier natürlich noch mehr in seiner Gesundheit einschränken würde. Unser Wurmix Liquid bietet damit die perfekte Ergänzung für die Entwurmung auf Basis von natürlichen Inhaltsstoffen. Woher kommen Würmer bei Hunden? Würmer sind etwas ganz natürliches bei Haustieren, denn wenn diese sich frei in der Natur bewegen können, kann es passieren, dass sie zum Beispiel mit Ausscheidungen anderer Tiere in Kontakt kommen. Für einen Wurmbefall muss der Hund nicht einmal den Kot zu sich nehmen. Es reicht schon, wenn er daran schnuppert, denn Hunde können die Wurmeier auch mit der Nase aufnehmen. Je länger der Kot liegt, desto mehr Zeit haben Krankheitserreger und Würmer, sich darauf anzusammeln. Das Kotfressen wird übrigens auch als Koprophagie bezeichnet. Aufgrund der hohen Gefahr, Würmer mit dem Kot aufzunehmen, ist es besser für Dich und Deinen Hund, wenn Du ihm das Kotfressen schnellstmöglich abgewöhnst. So allein kannst Du nämlich schon einem Wurmbefall vorbeugen. Auch über rohes Fleisch können Würmer übertragen werden. Gibst Du Deinem Vierbeiner rohes Fleisch, Innereien oder Schlachtabfälle zu fressen und wurden diese nicht vorher eingefroren, so ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sich Dein Hund über diese mit Würmern infiziert. Egal ob Dein Vierbeiner nun Kot oder mit Würmern befallenes rohes Fleisch gefressen hat, auch seine Ausscheidungen enthalten im Umkehrschluss wieder Wurmeier oder Larven, die andere Tiere anstecken können. Deshalb ist es zum einen wichtig, dass Du Würmern vorbeugst, zum Beispiel mit unserem Wurmix Liquid. Zum anderen solltest Du aber auch darauf achten, dass Du den Kot Deines Hundes immer einsammelst und in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgst. So ersparst Du einem anderen Hundebesitzer womöglich die nächste Wurmkur. Auch ein Welpe kann sich übrigens schon mit Würmern anstecken und das noch bevor er geboren wurde. Das ganze passiert im Mutterleib, wenn das Muttertier mit Würmern infiziert ist. Auch nach der Geburt können Welpen die Würmer mit der Muttermilch aufnehmen. Die meisten Welpen sind also spätestens nach der Geburt das erste Mal mit Würmern infiziert. Im Welpenalter sollte die Entwurmung regelmäßig stattfinden. Für kleine Hunde ist der Wurmbefall in diesem jungen Alter enorm gefährlich, da die Ansteckung unter Umständen auch tödliche Folgen für die Jungtiere haben kann. Deshalb sollte die regelmäßige Wurmbehandlung auch so lange durchgeführt werden, bis die Welpen von ihrer Mutter nicht mehr gesäugt werden. Viele Tierärzte empfehlen eine Wurmkur bei Welpen im Abstand von zwei Wochen. Wurmkur Hund: Wie oft? Wie oft Du Dein Tier entwurmen solltest? Das kommt ganz auf die Tierart, auf die Rasse und das Alter des Tieres an und wie oft es an der frischen Luft unterwegs ist. Hauskatzen beispielsweise sind nicht wirklich oft draußen, das allein senkt schon die Wahrscheinlichkeit für einen Wurmbefall. Willst Du den Hund entwurmen, solltest Du bedenken, dass er durch seine hohe Outdoor Aktivität gefährdeter ist. Experten empfehlen deshalb die Häufigkeit der Entwurmung auf bis zu zwölf Mal im Jahr anzuheben. Vor allem Jagdhunde wie Dackel haben dann noch die Eigenschaft, sehr viel zu wühlen und ihre Nase in jede noch so kleine Öffnung hineinzustecken. Experten haben für Hunde und Katzen Risikogruppen hinsichtlich eines Wurmbefalls abgeleitet. Du kannst dich also für die Häufigkeit der Entwurmung an folgenden Risikogruppen orientieren. Unter die Risikogruppe A fallen Tiere, deren Auslauf nur unter Aufsicht stattfindet oder die keinen Kontakt zu Artgenossen haben, die nicht im selben Haushalt leben.Bei Risikogruppe A reicht es, wenn eine Entwurmung ein bis zweimal im Jahr stattfindet. Zu Risikogruppe B gehören dementsprechend Tiere, die Kontakt zu solchen Artgenossen haben, dazu zählen also die meisten Hunde. Die Häufigkeit der empfohlenen Entwurmung beläuft sich hier auf viermal im Jahr. Unter Risikogruppe C fallen Hunde, die Beutetiere auf der Jagd fressen. Diese sollten bis zu zwölfmal im Jahr gegen Bandwürmer entwurmt werden und zusätzlich viermal im Jahr gegen Spülwürmer behandelt werden. Zu dieser Risikogruppe zählen zum Beispiel auch Dackel, die die Jagd begleiten. Risikogruppe D ist logischerweise am meisten gefährdet und sollte zwölfmal im Jahr eine Entwurmung erhalten. Darunter fallen alle Tiere, die viel Auslauf ohne Aufsicht haben, wie zum Beispiel Streuner. Kotuntersuchungen oder regelmäßige Wurmkur? Wenn Du Experten fragst, ob es besser ist, den Hundekot lieber regelmäßig auf eine Wurmart untersuchen zu lassen oder lieber prophylaktisch regelmäßige Wurmkuren durchzuführen, hörst Du meist unterschiedliche Meinungen. Für eine regelmäßige Kotuntersuchung spricht, dass Du Deinem Tier nicht unnötig Medikamente geben musst, sondern nur bei einem wirklichen Wurmbefall aktiv wirst. Der Nachteil - und das ist das entscheidende Kriterium bei vielen Hundebesitzern - ist, dass Du bei einer hohen Risikogruppe monatlich drei Stuhlproben einschicken lassen musst, das ist nicht nur mit einer Menge Aufwand verbunden sondern spiegelt sich auch im Geldbeutel wieder. Wurmkuren kosten bis zu 20 Euro, regelmäßige Kotuntersuchungen fangen preislich bei 25 Euro an. Da ist es manchmal einfach praktischer, wenn Du regelmäßig präventive Maßnahmen durchführst. Medikamentöse Wurmmittel können bei regelmäßiger Gabe den Hundekörper belasten, denn manchmal treten Nebenwirkungen, wie Erbrechen oder Durchfall auf. Das GreenHero Wurm Liquid ist in Sachen Prävention eine hervorragende Möglichkeit, wenn Du hier zum Wohle Deines Tieres auf starke Medikamente verzichten möchtest.

Inhalt: 0.1 Liter (179,50 €* / 1 Liter)

17,95 €*
Hundespielzeug Roter Panther
Die Hundespielzeuge von AVANTI wurden aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Sie sind bestens dafür geeignet, deinen Hund zu beschäftigen und seinem Spieltrieb gerecht zu werden. Lieferumfang:1 Hundespielzeug Roter Panther

14,95 €*
Hundespielzeug Schildkröte
Ein Hund sollte jeden Tag sinnvoll beschäftigt werden. Spielen bietet im Hundealltag dabei eine willkommene Abwechslung. Das AVANTI Hundespielzeug hilft dem Spieltrieb deines Hundes gerecht zu werden. Gleichzeitig ist es nicht einfach irgendein Spielzeug. Die Materialien aus denen das Hundespielzeug besteht wurden alle sorgfältig ausgewählt, denn es handelt sich um natürliche und umweltfreundliche Materialien. Diese wurden strengstens getestet und nach international haustierfreundlichen Standards zertifiziert. Vorteile auf einen Blick ✔ HOHE QUALITÄT: Das robuste Hundespielzeug von AVANTI ist bestens für Welpen, Junghunde und ausgewachsene Hunde geeignet.✔ SPIELSPAß GARANTIERT: Die verschiedenen Stoffe und Formen garantieren Spaß und Abwechslung. ✔ UMWELTFREUNDLICH: Es handelt sich um natürliche und umweltfreundliche Materialien, die sorgfältig ausgesucht wurden. Das besondere an dem Hundespielzeug von AVANTI Bei AVANTI sind alle Materialien und Produkte gut recherchiert und streng getestet. Außerdem sind sie nach internationalen tierfreundlichen Standards zertifiziert. Die Hundespielzeuge werden aus Liebe für die Umwelt gefertigt und sind auf Nachhaltigkeit bedacht. Die Bio-Baumwolle bietet zum Beispiel ein glattes Handgefühl, sie ist hypoallergen, 100 % natürlich und 100 % biologisch abbaubar. Die Wolle wird aus weggeworfenen Pullovern und Wollstoffen hergestellt, die dann gewaschen und behandelt werden, bevor sie zerkleinert und schließlich zu Garn verarbeitet werden, das dann zur Herstellung neuer Stoffe verwendet wird. Für die Spielzeuge werden azofreie Farbstoffe verwendet und die Füllung besteht aus recyceltem weißem Polyfil, einer Mischung aus Stoffen und Polyfil oder aus Crinkle und Quietsche. Einige Hundespielzeuge sind auch mit Kunstpelzdetails verziert, sodass das Spielen auch sicher nicht langweilig wird. Die Auswahl ist groß und wird dir und deinem Hund sicherlich viele spannende und lustige Momente bescheren. Dabei eignet sich das Hundespielzeug für Welpen, aber auch für erwachsene Hunde. Warum Auslastung wichtig für den Hund ist Früher wurden Hunde vor allem mit einer bestimmten Aufgabe im Haus oder auf dem Hof gehalten. Sie sollten zum Beispiel Schafe hüten, den Hof bewachen oder beim Jagen helfen. Die Aufgaben waren vielfältig und die Hunde hatten eine konkrete Mission. Heutzutage werden die Eigenschaften, die früher sorgfältig gezüchtet wurden und somit in denen Genen der Hunde verankert sind, im Alltag eher als störend empfunden. Keiner möchte mehr einen Hund, der ständig bellt, wenn jemand am Gartenzaun vorbeiläuft oder der sofort losrennt und nicht mehr abrufbar ist, wenn er Wild riecht, und deshalb immer an der Leine laufen muss. Da die Hunde also ihren Rasseeigenschaften nicht mehr einfach nachgehen können und somit keine Aufgabe mehr in unserem Alltag haben, ist es am Besitzer den Hund artgerecht auszulasten und zu beschäftigen, damit die Vierbeiner ein erfülltes und zufriedenes Leben führen können. Die richtige Auslastung sorgt aber nicht nur für einen zufriedenen Hund, sondern auch für einen ausgeglichenen. Oftmals glauben Hundebesitzer, dass ihr treuer Vierbeiner einfach "unkaputtbar" ist. Die Besitzer gehen dann stundenlang mit ihrem Hund spazieren oder joggen oder lassen ihn mit anderen Hunden spielen. Was dann passiert ist, dass eben dieser Hund nicht den Anschein macht, dass er kaputt ist. Zuhause rennt er weiter umher und findet kaum Schlaf. Dabei brauchen Hunde ca. 20-22 Ruhestunden am Tag. Zu so einem Verhalten kommt es, wenn der Hund zwar körperlich ausgelastet wurde, aber nicht geistig. Der Hund hat keine Aufgabe bekommen, er musste weder seine Nase einsetzen, noch sein Köpfchen. Um seinen Vierbeiner auch geistig auszulasten, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Einerseits kann man in der Hundeschule Kurse, wie Obedience, Agility oder Mantrailing buchen, die den Hund dann geistig wie körperlich auslasten. Andererseits kann der Hund auch gut zuhause ausgelastet werden. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Nasenarbeit ist eine davon. Das Arbeiten mit der Nase, das heißt, das Erschnüffeln von einem Gegenstand oder von Futter, ist für Hunde anstrengend. Gleichzeitig macht es ihnen einen riesen Spaß. Nasenarbeit ist auch in ihrer Genetik verankert, denn früher haben Hunde auch eine Fährte erschnüffeln müssen. Die Nase eines Hundes ist 100.000-fach Riechstärker als die des Menschen. Da ist es doch wert, sie auch in der Zusammenarbeit mit dem Hund einzusetzen. Geistige und körperliche Auslastung Doch wie kann das Hundespielzeug für so ein Suchspiel eingesetzt werden? Schritt für Schritt Anleitung: Bringe deinen Hund ins Sitz oder Platz. Wichtig ist, dass er auf seiner Position bleibt, während du das Hundespielzeug versteckst. Beginne erst mit einem einfachen Versteck und führe dabei zum Beispiel das Kommando "Such" ein. Versteck das Hundespielzeug erst so, dass der Hund sehen kann, wo du es hinlegst. Mit der Zeit kannst du das Versteck dann immer schwieriger gestalten, indem du beispielsweise das Spielzeug weiter oben versteckst als normalerweise. Jetzt sagst du "Such" (oder ein anderes Kommando) und gibst deinen Hund somit frei für die Suche. Er wird vermutlich zu dem Hundespielzeug laufen, falls nicht ermutige ihn dazu. Das kannst du jetzt einige Male wiederholen und prüfen, ob sich das neue Kommando schon gefestigt hat. Das Suchspiel mit dem Hundespielzeug kannst du in der Wohnung oder im Garten trainieren, aber auch in eure Spaziergänge einbauen. Eine andere Möglichkeit deinen Hund auszulasten, ist es das Spielen mit dem Training zu verbinden. So kannst du zum Beispiel das Kommando "Aus" oder "halt fest" üben. Dafür nimmst du das Spielzeug für Hunde und ermutigst deinen Hund reinzubeißen. Hält er das Hundespielzeug fest in seinem Fang, dann sagst du "Aus" und belohnst es, wenn er das Spielzeug wieder loslässt. Umgekehrt sagst du "halt fest", wenn er dabei ist nach dem Hundespielzeug zu schnappen und belohnst sofort während er es im Maul hat. So verknüpft er mit der Zeit das Kommando mit der Bewegung. Gleichzeitig kannst du bei dem Training auch einen Clicker verwenden und so genau markieren, wenn der Hund den gewünschten Trick zeigt. Bei Kommandos und Tricks mit dem Hundespielzeug sind dir keine Grenzen gesetzt. Probiere es einfach aus! Spielspaß ist dabei garantiert. Spielen stärkt die Bindung zwischen Mensch und Hund Neben der Bewegung, die dein Hund beim Spielen mit dem Hundespielzeug erhält und der Abwechslung zu dem Alltag, fördert gemeinsamen Spielen auch die Bindung zu deinem Vierbeiner. Richtig angestellt und kombiniert mit dem Training oder einem Suchspiel wird sich mit der Zeit die Bindung zwischen dir und deinem Hund stärken. Denn ihr verbringt gemeinsam wertvolle Zeit miteinander, in der ihr als Team Aufgaben löst und Verstecke aufdeckt. Diese positiven Erlebnisse wird dein Hund mit dir verknüpfen und dich dadurch auch bei den Spaziergängen das ein oder andere Mal interessanter als andere Reize finden. Vor allem in der Welpenzeit kann so der Grundstein für eine vertrauensvolle Beziehung gelegt werden. Das Spielen trägt bei Welpen zu einer gesunden Entwicklung und zu seinem Wohlergehen bei. Vor allem dann, wenn beim Spielen regeln gelten. Diese geben deinem Hund Sicherheit und schulen den Grundgehorsam direkt mit. Das Spielen mit deinem Hund bringt also viele Vorteile mit sich. Aber nicht nur für den Vierbeiner ist es positiv. Denn das Spielen und die Interaktion mit deinem Hund machen einen riesen Spaß und du lernst ihn und sein Spielverhalten noch besser kennen. Ihr könnt gemeinsam die Schwierigkeitsstufen erhöhen und über euch hinaus wachsen. Das robuste Hundespielzeug von AVANTI unterstützt euch dabei und sorgt mit seiner fröhlichen Aufmachung für noch mehr Spaß.

14,95 €*
Floh- und Zeckenshampoo FORTE
Achtung: Versand nur innerhalb Deutschlands möglich Das Flohshampoo für Hunde unterstützt deinen Vierbeiner Parasiten wie Zecken, Flöhe und Milben wieder loszuwerden. Dank der milden Formel reinigt und pflegt es gleichzeitig das Hundefell auf sanfte Art und Weise. Ein Befall mit Parasiten ist eine echte Qual für deine Fellnase, aber auch für dich als Hundehalter. Oft will man schnell helfen, aber weiß nicht genau, wo man zuerst anfangen soll. Durch die pflegenden Inhaltsstoffe unterstützt das Flohshampoo deshalb zügig bei akutem Ungezieferbefall. Vorteile auf einen Blick ✓ 3 in 1: Reinigung, Fellpflege und Abwehr von Parasiten wie Zecken, Flöhen und Milben ✓ Schnelle Wirkung: Dank unserer pflegenden Inhaltsstoffe unterstützt das Flohshampoo schnell bei akutem Ungezieferbefall ✓ Milde Reinigung: Dank der ph- neutralen Formel ist das Flohshampoo sanft zu Haut ✓ Als Präventivschutz anwendbar: Wirkt auch als Präventionsmaßnahme bei einem Flohbefall oder einem Befall mit anderen Parasiten Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Wie wirkt das Flohshampoo für Hunde? Dank der sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe, die sich beim shampoonieren entfalten, wird es für lästige Parasiten, wie Zecken, Flöhe und Milben ungemütlich. Einerseits wird das Fell beim Baden schön geschmeidig, wodurch sich Flöhe nicht mehr im Fell halten können und ausgewaschen werden. Andererseits wirken die im Flohshampoo enthaltenen Duftstoffe unangenehm auf Parasiten und sie werden abgeschreckt. Das Flohshampoo für Hunde hilft also dabei, schon vorhandene Flöhe auszuwaschen und trägt zum Schutz vor einem neuen Befall bei. Weitere Nebeneffekte sind, dass das Fell grundsätzlich beim Waschen gut gereinigt und gepflegt wird und sich nach dem Baden schön weich anfühlt. Wie wende ich das Flohshampoo für Hunde an? Die Anwendung sollte nur nach Gebrauchsanweisung erfolgen! Das Produkt ist nicht zur Dauerverwendung gedacht. Eine Fehlanwendung kann zu Gesundheitsschäden führen. Befeuchte das Fell mit lauwarmem Wasser, sodass das Fell komplett durchnässt ist. Verteile als nächstes das Anti Flohshampoo sparsam im Fell von deinem Vierbeiner und massiere es gründlich ein. Nach einer Einwirkzeit von ca. 5 Minuten kannst du das Shampoo gegen Flöhe gründlich ausspülen und das Fell trocknen. Zur Vermeidung von Umweltbelastungen sollte das Hundeshampoo nur gezielt eingesetzt werden. Zur Unterstützung bei einem Flohbefall oder einem Befall mit anderen Parasiten, wie zum Beispiel Zecken, sollte dein Vierbeiner in regelmäßigen Abständen behandelt werden. Was sind Flöhe? Flöhe zählen zu den Parasiten und haben durch die Übertragung der Pest im Mittelalter einen ziemlich schlechten Ruf. Doch vor allem ist es der Rattenfloh, der durch seinen Stich als biologischer Überträger der Pest bekannt ist. Hunde- und Katzenflöhe bleiben in der Regel auf ihren üblichen Wirten. Bei engerem Zusammenleben gehen sie aber auch mal auf den Menschen über. Auch heute können sie für unsere Haustiere noch ziemliche Quälgeister sein. Flöhe sind rund 4 mm groß, seitlich abgeflacht und haben keine Flügel. Mit bl0ßem Augen sind sie kaum zu erkennen. Flöhe können sich unheimlich schnell bewegen. Für diese schnellen Fortbewegung sind die kräftige Hinterbeine verantwortlich, die ihnen weite Sprünge von fast einem Meter erlauben. Diese Schnellbewegung zählt zu den schnellsten Bewegungen im gesamten Tierreich. Flöhe ernähren sich als ausgewachsene Tiere ausschließlich vom Blut ihrer Wirte. Zu ihrer Beute gehören fast immer Säugetiere und somit auch der Mensch. Die Mundwerkzeuge sind zu einem kombinierten Stech- und Saugrüssel umfunktioniert, was das Aussaugen von Blut möglich macht. Nach einer üppigen Mahlzeit kommen Flöhe bis zu zwei Monate ohne Nahrung aus. Während dieser Zeit, nisten sich die Flöhe vor allem gerne in Polstermöbeln und Teppichen ein. Angelockt werden die Parasiten durch das Kohlenstoffdioxid der Atemluft, Wärme und Bewegung von Tieren. Ein erwachsener weiblicher Floh lebt rund drei Wochen, in denen er täglich etwa 20 Eier legt. Die Larvenentwicklung dauert je nach Temperatur acht Tage bis zu einem Jahr. Aus den Eiern schlüpfen dann Larven, die sich verpuppen. Im Kokon reift die Nymphe und schließlich der erwachsene Floh heran. Verpuppt kann der Floh über Monate im häuslichen Umfeld ruhen, ehe er sich wieder einen Wirt sucht. Wie erkenne ich Flöhe bei meinem Hund? Ein typisches Symptom für einen Flohbefall bei Hunden ist vor allem der starke Juckreiz, der durch die Flohbisse entsteht. Haarausfall und Hautentzündung können Folgen von dem Kratzen sein, aber auch kleine Verkrustungen am Rücken, Bauch und an Innenschenkeln. Wichtig zu unterscheiden ist, ob es sich tatsächlich um Flöhe oder doch um Läuse handelt. Denn auch bei Läusen kratzt sich der Hund. Es gibt mehrere Möglichkeiten das herauszufinden. Die Erste ist, den Hund beim Tierarzt vorzustellen, das macht grundsätzlich immer Sinn, wenn der Hund plötzliche Symptome aufweist, die er vorher nicht gezeigt hat. Der Tierarzt kann mit seinem geschulten Auge bereits erkennen, ob es sich um Flöhe oder um Läuse handelt. Denn beide unterscheiden sich äußerlich stark voneinander. Außerdem legen Läuse ihre Eier gerne im Fell von dem Hund ab. Die andere Option ist ein Test mit einem Floh-und Läusekamm wie zum Beispiel dem Greenhero Floh- und Läusekamm. Neben dem Kamm benötigst du noch ein weißes Papiertuch und ein wenig Wasser. Als erstes machst du das Papiertuch mit dem Wasser ein bisschen feucht. Jetzt kämmst du durch das Hundefell deines Vierbeiners. Achte darauf, dass du nicht gegen den Strich kämmst, dass kann durch die Zinken am Flohkamm unangenehm für deinen Hund sein. Kämm vor allem auch durch die Stellen am hinteren Rücken und an der Rute. Nachdem du einige Male mit dem Kamm durch das Fell gefahren bist, kannst du dir nun das angefeuchtete Tuch schnappen und den Kamm darüber streifen. Jetzt wirst du entweder weiße, schwarze oder rote Partikel auf dem Tuch erkennen. Zerreibe die Partikel leicht, um zu sehen, ob sich die Farbe der Partikel ändert. Weiße Partikel sind ein Zeichen für Schuppen oder Talg. Sie sind kein Hinweis auf Flöhe. Bei schwarzen Partikeln handelt es sich vermutlich erstmal um Dreck. Wenn sich die schwarzen Partikel aber nach dem Zerreiben in rote verwandeln, dann handelt es sich um Flohkot. Sind die Partikel von Anfang an rot und bleiben nach dem Zerreiben auch rot, dann ist das ein Hinweis darauf, dass es Ausscheidungen eines Flohs sind. Neben dem Kot sind hier jedoch auch Blutpartikel deines Hundes mit enthalten. Wie werden Flöhe behandelt? Am Körper und an den Beinen haben Flöhe nach hinten gerichtete Borsten und Zahnkämme. Die Kombination aus Krallen, Borsten und den Zahnkämmen, macht es so schwer, Flöhe aus den Haaren zu kämmen. Ein Hundeflohshampoo kann Abhilfe schaffen, indem dass Fell deines Vierbeiners nach dem Waschen samtig weich wird, sodass sich Flöhe nicht mehr in dem Fell halten können und ausgewaschen werden. Dank der enthaltenen Duftstoffe im Hundeshampoo gegen Flöhe werden die Parasiten außerdem abgeschreckt. Zur weiteren aktiven Bekämpfung gibt es die Möglichkeit Spot-On Präparate oder Parasitenhalsbänder einzusetzen. Diese vergiften die Flöhe bei dem Kontakt mit dem Präparat. Auch Tabletten gegen Flöhe können helfen die Flöhe von innen nach außen zu bekämpfen. Solche Tabletten können von einem Tierarzt verschrieben werden. Bei einer Behandlung gegen Flöhe sollten aber auch Kontaktflächen, wo sich der Hund normalerweise aufhält gereinigt und wenn möglich heiß gewaschen werden. Im Notfall sollten Gegenstände die nicht gereinigt werden können weggeschmissen werden. Als vorbeugende Maßnahme vor Flöhen und anderen Parasiten kann der Einsatz von einem Repellent sinnvoll sein.

Inhalt: 0.25 Liter (55,80 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Unterwollbürste für Hunde & Katzen
Die Unterwollbürste für große und kleine Hunde, sowie für Katzen ist ein wichtiges Hilfsmittel für die Fellpflege bei Tieren mit Unterfell. Die Unterwollbürste ermöglicht es das Unterfell bzw. die Unterwolle gründlich aus dem Fell zu bürsten. Dabei werden lose Hundehaare entfernt, die sonst auf dem Sofa landen würden. Gleichzeitig wird so der Fellwechsel unterstützt und leichte Verfilzungen können gelöst werden. Regelmäßiges Bürsten ist ein wichtiger Bestandteil einer guten Fellpflege und trägt dazu bei das Fell auf Dauer schön und gesund zu halten. Mit der Greenhero Unterwollbürste mit integrierter Reinigungstaste und ergonomischem Griff wird das Ausbürsten von Hunden und Katzen so einfach wie möglich gemacht. Vorteile auf einen Blick  ✓ Gesundes Fell: Regelmäßiges Ausbürsten von dem Unterfell sorgt auf Dauer für gesunde und schöne Hundehaare. ✓ Reinigungstaste: Die eingebaute Reinigungstaste erleichtert die Entferner der Haare von der Bürste. ✓ Weniger lose Haare: Lose Haare werden beim Bürsten mit der Unterwollbürste entfernt. So landet weniger Fell auf Deinem Sofa. ✓ Fellwechsel wird Unterstützt: Wenn Du Deinen Hund beim Fellwechsel häufiger bürstest unterstützt Du den Fellwechsel. ✓ Hunde und Katzen: Die Unterwollbürste ist für Hunde und Katzen geeignet. ✓ Einfache Anwendung: Dank dem ergonomischen Griff, liegt die Bürste gut in der Hand. Kämm Deine Fellnase sanft von Kopf bis zum Schwanz. Achte dabei besonders auf verfilzte Stellen.  Lieferumfang: 1 Unterwollbürste Anwendung: Wie nutze ich die Unterwollbürste für Hunde? Lasse Deinen Hund die Bürste erst kennenlernen. Damit er diese positiv verknüpft und das Bürsten für Deine Fellnase schöner wird, kannst Du ein Leckerli dazu nehmen. Wenn Dein Hund noch nicht gebürstet wurde, dann beginne erst damit ihm die Bürste zu zeigen und ihn direkt mit einem Leckerli zu belohnen. Das steigerst Du dann, bis Du langsam mit der Bürste durch sein Fell fahren kannst, ohne dass Dein Hund sich erschreckt oder zurückziehen will. Nimm nun eine angenehme Position ein. Achte beim Bürsten darauf, dass Du erst gegen den Strich gehst und erst am Ende einmal mit dem Strich. Dadurch stellst Du sicher, dass Du alle Verfilzungen entdeckst und möglichst viele lose Haare mit der Bürste aus dem Fell holst. Eine gute Unterwollbürste liegt dabei angenehm in der Hand und wirkt robust. Beginne erst vorne am Kopf oder hinten an der Rute, und arbeite Dich langsam zum anderen Ende vor. Um Deinem Hund das Bürsten zu erleichtern, kannst Du sein Fell mit einem Finger sanft an den Körper andrücken und so erst die Spitzen langsam bürsten. Stück für Stück gehst Du dann immer tiefer Richtung Haut und somit an das Unterfell. Ist die Bürste bereits voll mit Hundehaaren, dann drücke die Reinigungstaste. Per Knopfdruck wird das ausgebürstete Fell nach oben geschoben und kann ganz einfach abgezogen werden. Ist die Fellbürste wieder sauber kannst Du wieder weiter bürsten. Vor allem die Stellen, an denen oft Verfilzungen auftreten, wie an den Ohren, am Bauch und am After, sind sehr empfindlich. Sei dort deshalb besonders sanft. Um unangenehmes Ziepen möglichst gut zu vermeiden, kannst Du vor dem Bürsten auch die Greenhero Entfilzungs-und Kämmhilfe auf das Fell Deines Vierbeiners auftragen. Es ist eine gute Ergänzung zu der Fellpflege, denn das Spray wirkt wie eine Spülung und macht das Fell weich und geschmeidig. Dadurch lösen sich leichte Knötchen bereits von alleine. Der Rest kann dann mit deutlich weniger Ziepen aus dem Fell ausgebürstet werden. Die beste Hundebürste für Unterwolle Welche Bürste für Hunde mit Unterwolle am besten geeignet ist, ist nicht nur Geschmackssache. Es kommt auf auch auf die Länge der Hundehaare an. Bei kurhaarigen Hunden ist eine Bürste, die kurz gezahnt ist, genau richtig. Bei langhaarigen Rassen ist eine Fellbürste mit langen Zinken besser geeignet. Denn die langen Zinken kommen durch das Fell bis an die Haut. Dadurch können die Art von Unterwollbürsten die kompletten Haare ergreifen. Neben der Länge der Zinken, gibt es noch weitere Kriterien, die die beste Unterwollbürste erfüllen muss. Dazu zählt auch, wie gut die Bürste in der Hand liegt. Denn einen Hund auszubürsten, kann je nach Größe ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Das kann also ganz schön anstrengend werden, wenn die Bürste hart und unförmig ist. Die Greenhero Unterwollbürste für Hunde und Katzen setzt genau an diesen Kriterien an. Sie hat einen ergonomischen Griff und liegt somit sehr angenehm in der Hand. Die Zinken sind relativ lang, sodass auch langes Hundehaar umfasst werden kann und dadurch gut ausgebürstet. Fellpflege für Hunde mit Unterwolle So unterschiedlich Hunderassen sind, so unterschiedlich ist auch das Hundefell. Hunde mit Unterwolle benötigen bei der Fellpflege vor allem bei dem Fellwechseln besonders viel Aufmerksamkeit. Zu diesem Zeitpunkt stellt sich das Fell auf die neue Saison ein. Am Ende des Winters wird es das Unterfell dünner und am Anfang vom Herbst wird es dicker. Dadurch ist dem Hund im Sommer nicht zu heiß und im Winter nicht zu kalt. So ein Fellwechsel kann sich einige Wochen lang hinziehen. Bis dahin heißt es: Der Hund verliert Fell. Je nach Größe auch ziemlich viel Fell. Dieses fliegt dann in der Wohnung umher und muss regelmäßig abgesaugt werden. Nicht alle losen Haare fallen jedoch einfach von alleine aus. Viele bleiben auch einfach im restlichen Fell hängen. Das fördert die Bildung von Knötchen und Verfilzungen. Damit es gar nicht erst so weit kommt, ist es wichtig den Hund während dem Fellwechsel mindestens 3 Mal wöchentlich zu Bürsten. Dadurch wird nicht nur der Zeitraum vom Fellwechsel verkürzt, so kann die eigene Heim auch vor den ganzen Hundehaaren besser geschützt werden. Wird das lose Fell nämlich mit der Unterwollbürste für Hunde ausgebürstet, dann kann es nicht mehr auf dem Sofa landen. Zu der richtigen Fellpflege gehört jedoch auch das Thema ausgewogene Ernährung. Wie bei uns Menschen, kommt auch bei Hunden schönes und glänzendes Haar von innen. Geht es dem Hund nicht gut, dann macht sich das auch schnell an sprödem und glanzlosen Fell bemerkbar. Oft werden Zusätze wie Öle, die gut für die Tiergesundheit sein können, vor allem bei Hundehalter, die Nass-und Trockenfutter füttern vergessen. Dabei ist Lachsöl sehr beliebt bei Hunden, gut für das Fell und macht sich auch super im Nass-oder Trockenfutter. Das Thema Fellpflege ist umfangreich und von Rasse zu Rasse unterschiedlich. In unserem Beitrag zu dem Thema Fellpflege beim Hund haben wie neben Tipps und Tricks für glänzendes Fell auch nochmal im Detail beschrieben, welche Fellpflege die Richtige für welchen Felltypen ist.

11,95 €*
Zahnpflegespray gegen Maulgeruch
Zahnpflege Hunde: Das Zahnpflegespray Dein Hund hat Mundgeruch? Nicht mehr lange! Das GreenHero Zahnpflegespray verbessert effektiv die Zahnhygiene Deines Vierbeiners und sagt Maulgeruch den Kampf an. Die einfache Anwendung macht die Zahnpflege beim Hund dadurch nun noch leichter. Dank der speziellen Zusammensetzung des Zahnpflegemittels wird nicht nur die Maulhygiene verbessert, die Zähne und das Zahnfleisch werden gleich mit gereinigt. So kann Plaque und Zahnstein reduziert werden. Dabei setzen wir auf natürliche Inhaltsstoffe, wie ätherische Öle, Vitamin C und Kräuterextrakte, die für einen frischen und angenehmen Atem sorgen. Einem strahlenden Hundelächeln steht nun nichts mehr im Weg. Vorteile auf einen Blick ✔ Maulgeruch áde: Unangenehmer Maulgeruch wird durch die spezielle Zusammensetzung des Zahnpflegemittels langfristig beseitigt.✔ Einfache Anwendung: Die Sprühfunktion sorgt für eine einfache und schnelle Zahnpflege.✔ Inhaltsstoffe für die Zahngesundheit: Die natürlichen und pflegenden Inhaltsstoffe reinigen und die Zähne und das Zahnfleisch. Lieferumfang: 100 ml Zahnpfleg-Spray für Hunde Zusammensetzung:Kräuterextrakte (Kamillenblüten, Petersilie, Eibischwurzel, Salbeiblätter), Vitamin C, Grapefruitkernextrakt, Zitronensäure, Pfefferminzöl, Propolistinktur Anwendung: Wie wende ich die Zahnpflege für Hunde an? Dank dem Sprühkopf ist die Anwendung des Zahnpflegesprays für Hunde ganz einfach. Öffne die Kappe und sprühe an jeder Zahnseite ein bis zwei Mal auf die Zähne. Dein Hund wird folgend das Pflegespray mit der Zunge gleichmäßig im gesamten Maul verteilen und so gleichzeitig die Reinigung und Pflege von Zähnen und Zahnfleisch unterstützen. Das Spray kannst Du bei Bedarf ein Mal täglich einsprühen. Bei besonders starkem Maulgeruch kannst Du das Spray auch zwei Mal täglich verwendet. Tipp: Wenn Deine Fellnase das Spray zum ersten Mal erhalten soll, dann kannst Du es vorher direkt positiv verknüpfen. Vor allem dann, wenn Dein Hund etwas schreckhaft ist oder sich nicht gerne ans Maul fassen lässt. Nimm Dir dazu ein Leckerli oder ein bisschen etwas von dem Futter zur Seite. Nachdem Dein Hund seine Mahlzeit verspeist hat, holst Du das Zahnpflege-Spray und das Leckerli raus. Lass Deinen Hund an dem Spray schnuppern und belohne ihn dann dafür. Steigere die Übung, indem Du das Spray kurz zum Maul führst, sein Maul aufhältst und ihn wieder belohnst. Nun kannst Du in der Nähe von Deinem Hund ein Mal mit der Pumpe sprühen, und ihn wieder belohnen. Der letzte Schritt wäre es Deinem Hund das Spray ins Maul zu sprühen. Du kannst Deinem Vierbeiner genauso beibringen, sich ans Maul fassen zu lassen, indem Du ihn jedes mal beim Anfassen belohnst bis er Dir erlaubt ins Maul zu sehen. Wie die Ernährung die Maulhygiene beeinflusst Heutzutage ist der Hund nicht mehr in der freien Natur unterwegs, so wie der Wolf, und beschafft sich seine Nahrung auch nicht mehr selber. Durch die Domestikation hat sich die Verdauung der Vierbeiner und auch ihre Essgewohnheit sehr stark verändert. Reißt der Wolf Tiere und verspeist sie samt einigen Knochenteilen, betreibt er dabei gleichzeitig natürliche Zahnhygiene. Der Hund hingegen ernährt sich des Öfteren von Fertigfutter, wie Nass- und Trockenfutter. Vor allem beim Nassfutter muss der Hund nicht mehr knabbern und kann es einfach runterschlucken. Das führt öfter zu Zahnstein, als wenn Trockenfutter gefüttert wird oder die Ernährung sogar aus Barf besteht. Beim Barfen sind oftmals Knochenteile enthalten, die der Hund als Kauknochen verwendet. Bei dem Knabbervorgang reinigt er dann, genauso wie der Wolf seine Zähne. Keinesfalls soll das heißen, das das Barfen nun deshalb besser oder schlechter als Nahrung für Deine Fellnase geeignet ist. Die Wahl hängt von vielen Faktoren ab und auch davon, was in eurer tägliches Leben passt. Neben den Hauptmahlzeiten, gibt es nämlich noch viele weitere Möglichkeiten, wie Dein Hund beim Fressen die Zahnpflege selber übernehmen kann. Natürliche Zahnpflege für Hunde Neben dem Einsatz von dem Zahnpflege-Spray für Hunde, kannst Du zusätzlich die natürliche Zahnpflege Deines Hundes unterstützen. Das kann mithilfe von Lebensmitteln, Zusätzen oder Kauartikeln erfolgen. Die Lebensmittel oder Zusätze kannst Du entweder direkt mit in das Futter mischen oder als Snack anbieten. Vor allem harte Lebensmittel sind hier besonders gut geeignet, die Dein Hund teilen muss oder an denen er knabbern kann. Wir haben für Dich die natürliche und beste Zahnpflege für Hunde zusammengetragen. Karotten: Karotten enthalten viele Nährstoffe und Vitamine, die sogar gesundheitsfördernd für Deine Fellnase sind. Gleichzeitig ist die Karotte hart und muss vom Hund zerteilt werden. Beim Zerteilen wird ein Teil vom Plaque und auch Futterreste im Maul entfernt. Außerdem sind Karotten sehr beliebt bei Hunden. Äpfel: Genauso wie Karotten enthalten Äpfel viele Vitamine und Nährstoffe. Auch ein Stück Apfel muss der Hund beim Fressen zerteilen und entfernt so auch wieder Zahnbelag und Plaque, was ihn vor Zahnstein schützt. Kauknochen und Kaustangen: Knochen und Kaustangen sind auch sehr beliebt bei Hunden. Hier ist es wichtig darauf zu achten, dass keine gekochten Knochen verfüttert werden. Diese splittern nämlich und können zum Verschlucken und Verletzungen führen. Aber auch rohe Knochen sollten nur unter Aufsicht gefüttert werden, ansonsten sind Knochen für die Zahnpflege bei Hunden ein leckeres natürliches Mittel. Kauspielzeug: Soll die Zahnpflege mit Spiel und Spaß verbunden werden? Dann ist ein Zahnpflegeball genau das Richtige für euch. Hundezähne reinigen kann auch einfach sein. Algen: Diese sollten am Besten verarbeitet als Ergänzungsfuttermittel gefüttert werden, wie das GreenHero Denta Clean. Einfach zum Futter mischen und die natürlichen Inhaltsstoffe wie Seealgenmehl, Petersilie, Apfeltrester und Spirulina die Arbeit machen lassen. Den Algen wird nachgesagt, dass sie den Zahnstein aufweichen und dieser sich nachher leichter abtragen lässt. Zahnpflege beim Hund - darum ist sie so wichtig Nach dem ersten Zahnwechseln bleiben dem Hund die erwachsenen Zähne bis zum Ende erhalten- im besten Fall. Nur wenn sie auch gut gepflegt werden. Denn fällt ein Zahn aus oder muss gar gezogen werden, kann er nicht wie bei uns Menschen einfach ersetzt werden. Schlechte Zähne führen dabei zu verschiedenen Krankheiten. Bei der Pflege ist besonders wichtig den Zahnstein regelmäßig zu entfernen oder diesen erst gar nicht entstehen zu lassen. Denn wenn Zahnbelag nicht entfernt wird, führt dieser zu Zahnstein, der wiederum Zahnprobleme oder kaputte Zähnen zur Folge haben kann, die später entweder gezogen werden oder mindestens einer Zahnreinigung für Hunde unterzogen werden müssen. Folgeschäden von schlechter Zahnpflege bei Hunden sind vor allem im Alter des Hundes mit Risiken verbunden. Denn der Hund schluckt die Bakterien ständig runter, die sich im Maul bilden. Die Bakterien können anschließend schwerwiegende Schäden am Herzen verursachen. Aber auch bei jungen Hunden führt eine schlechte Maulhygiene zu verschiedenen Folgen wie Zahnverlust, Zahnschmerzen, Futterverweigerung, Durchfall, Paradentose und viele weitere. Zahnreinigung beim Hund: So geht es richtig Gute Zahnpflege beim Hund ist meistens nicht nur mit einem Mittel oder einem Vorgang erledigt. Oft sind es mehrere Komponenten die dazu führen, dass Plaque und Zahnstein sich nicht bilden und eine Zahnreinigung beim Tierarzt vermieden oder ins höhere Alter des Hundes verschoben werden kann. Dem Hund die Zähne zu putzen ist dabei besonders wichtig und kann kaum ersetzt werden. Vor allem kleinere Rassen, haben oftmals Probleme mit Zahnstein. Da ist das Zähneputzen nicht zu vernachlässigen. Am einfachsten ist es, wenn man bereits dem Welpen Zähne putzen kann, indem man es ihm direkt beibringt. So lernt er es von klein auf. Wie Du Deinem Hund richtig die Zähne putzt, kannst Du in unserem Blogbeitrag "Hunde Zähne putzen" nachlesen. Hat sich Zahnstein bereits gebildet, kannst Du vorsichtig versuchen es selber zu entfernen. Dafür gibt es extra Werkzeug für die Zahnreinigung, das man sich nach Hause bestellen kann. Sollte das Zahnfleisch jedoch dunkelrot sein, ist es vermutlich entzündet. In diesem Fall ist es besser den Hund beim Tierarzt vorzustellen. Denn mit einer Zahnfleischentzündung ist nicht zu spaßen. Um Zahnprobleme vorzubeugen und die Zähne des Hundes gut reinigen zu können, unterstützt das Zahnpflegespray indem die enthaltenen natürlichen Inhaltsstoffe zur Pflege und Reinigung beitragen.

Inhalt: 0.1 Liter (139,50 €* / 1 Liter)

13,95 €*
Hundespielzeug Seelöwe
Hunde brauchen neben Bewegung auch ausreichend Beschäftigung, damit sie ausgeglich und zufrieden sind. Der süße Seelöwe ist dafür bestens geeignet. Er ist nicht einfach nur irgendein Spielzeug. Die Materialien, aus denen das Hundespielzeug besteht, wurden alle sorgfältig ausgewählt. Es handelt sich um natürliche und umweltfreundliche Materialien.  Lieferumfang:1 Hundespielzeug Seelöwe  

13,95 €*
GreenHero® Probioticum für Hunde 120 Tabletten zur Darmsanierung und Darmpflege
REGULIERT DIE DARMFLORA: Unsere Green Hero Darm-Tabletten enthalten wertvolle Probiotika und Präbiotika, die das Wachstum gesunder Darmbakterien unterstützen und somit für eine ausgewogene Darmflora sorgen könnenSTÄRKT DAS IMMUNSYSTEM: Unsere natürlichen Kautabletten sorgen besonders schonend für den Aufbau der Darmflora, was die Nährstoffaufnahme fördert und das Immunsystem deines Hundes unterstütztHOCHWERTIGE INHALTSSTOFFE: Für unsere Diät-Ergänzungsmittel verwenden wir ausschließlich hochwertige und milde Inhaltsstoffe, die die Gesundheit deines Vierbeiners nicht noch mehr beanspruchenFÜTTERUNGSEMPFEHLUNG: Bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen über einen Zeitraum von bis zu 4 Wochen täglich eine Tablette pro 10kg Körpergewicht zufütternMADE IN GERMANY: Unsere Rohstoffe beziehen wir von ausgewählten, zertifizierten Produzenten in der Region, die höchste Qualitäts- und Hygienestandards erfüllen. Dabei wählen wir stets natürliche, giftfreie und chemiearme Produkte für eine hochwertige Qualität Diät-Ergänzungsfuttermittel zur Stabilisierung der physiologischen Verdauung bei Hunden: Zur Unterstützung einer ausgewogenen Darmflora. Die enthaltenen Probiotika und Präbiotika unterstützen das Wachstum gesunder Darmbakterien und können somit für eine ausgewogene Darmflora sorgen. Zur Regulierung der Verdauung und Aufbau der Darmflora. Stärkt durch die Regulierung der Darmflora auch das Immunsystem.Fütterungsempfehlung: Bei Gefahr von, während oder nach Verdauungsstörungen: Pro 10 kg Körpergewicht 1 x täglich 1 Tablette (1,5 g) bis zu vier Wochen zufüttern. Wasser zur freien Verfügung anbieten. Achten Sie bitte auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Tagesration.Fütterungshinweis: Um eine Wirkung zu gewährleisten, darf eine Fütterung von mindestens 1 Tablette pro 1 kg Futter nicht unterschritten werden. Vor Verlängerung der Verwendungsdauer bitte den Rat eines Fütterungsexperten oder Tierarztes einholen.Zusammensetzung: Hefe (inaktive Saccharomyces Cerevisae); Apfeltrester gemahlen 10,00 %; Dicalciumphosphat; Curcumawurzel gemahlen 2,00 %; Fructo-Oligosaccharide Chicoree 1,60 %; Kümmelsaat geschrotet 1,00 %; Karotten gemahlen 1,00 %; NatriumchloridAnalytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 13,8 %; Rohfaser 17,2 %; Rohfett 2,7 %; Rohasche 21,2 %; Salzsäureunlösliche Asche 4,9 %Zusatzstoffe je kg: Zootechnische Zusatzstoffe: Bacillus velezensis DSM 15544 (4b1820) 670 * 10^9 KBE (1) | Sensorische Zusatzstoffe: Rindaroma 1.000 mg | Technologische Zusatzstoffe: Kieselgur - Diatomeenerde, gereinigt (E551c) 50.000 mgEnthält nativ Präbiotica (pro kg): (1,3)-(1,6)-ß-D-Glucan 18.500 mg | Mannan-Oligosaccharide (MOS) 14.400 mg | Fructo-Oligosaccharide 16.000 mg120 Kautabletten zu 1,5 g = 180 gNettomasse: 180 g

Inhalt: 180 Gramm (11,08 €* / 100 Gramm)

19,95 €*
Futternapf mit dekorativem Holzfuß | grau
Der schöne Keramiknapf ist geeignet für Wasser, Nassfutter und Trockenfutter. Er sieht durch die Kombination aus Keramik und Bambus stylish aus und schont durch die erhöhte Haltung beim Fressen den Bewegungsapparat deines Haustieres. Der Napf ist für Hunde und Katzen geeignet. Fassungsvermögen: 780 ml Vorteile auf einen Blick ✓ Ergonomisch angepasste Körperhaltung: Schont den Bewegungsapparat deines Vierbeiners, dank der Erhöhung durch das Bambusholzgestell.✓ Hochwertige Materialien: Der Napf besteht aus Keramik und das Holzgestell aus Bambus.✓ Rutschfest: Dank des hohen Eigengewichts ist der Futternapf rutschfest.✓ Spülmaschinenfest: Der Napf aus Keramik lässt sich einfach in der Spülmaschine reinigen. ✓ Futter und Wasser: Für Trockenfutter, Nassfutter und Wasser geeignet. Lieferumfang 1 Futternapf mit Bambusholzgestell

19,94 €*
Kaffeeholz Kaustange M | Kauspaß für mittlere bis große Hunde
Kauknochen sind ideal, um die Zahngesundheit Deines Hundes zu fördern und um Deinem Hund eine Beschäftigung zu bieten. Positiver Nebeneffekt: Das Kauen baut bei Deinem Hund Stress ab. Unser Kaffee Kauknochen ist aus echtem Kaffeeholz gefertigt. Dieses Holz ist besonders hart, was Deinem Hund langfristigen Kauspaß beschert. Der GreenHero Kaffee Kauknochen kommt ohne künstliche Zusätze, Geschmackverstärker, Zucker oder Koffein aus und ist damit auch bestens für Hunde mit Allergien oder übergewichtige Hunde geeignet. Mit unserem Kaffeeholz tust Du Deinem Hund in jeder Hinsicht etwas Gutes. Vorteile auf einen Blick ✓ Ganz natürlich: Unser Kaffeeholz für Hunde enthält keine künstlichen Zutaten, Konservierungsstoffe, Aromen, Kalorien, Zucker oder Koffein. ✓ Unterstützt die Zahngesundheit: Unser Kaffeeholz reinigt die Zähne Deines Hundes auf natürliche Weise, während er auf dem Stöckchen kaut. Durch das Kauen kann Plaque und Zahnstein vorgebeugt werden. ✓ Langlebig: Die Dichte und Härte des Kauspielzeugs aus Kaffeeholz sorgt dafür, dass dieses Spielzeug lange hält, selbst bei den stärksten Kauern. ✓ Sicher: Das Kauspielzeug aus Kaffeeholz splittert nicht in scharfe Teile, die das Maul des Hundes verletzen können. ✓ Aus nachwachsendem Kaffeeholz: Bei unserem Kaffeeholz für Hunde achten wir darauf, dass er aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt wurde. Lieferumfang: 1 x Kaffee Kauknochen -Größe M Größe: 3 Zentimeter Durchmesser, 16 bis 18 Zentimeter Länge: geeignet für Hunde ab einem Körpergewicht von 10 Kilogramm. Wenn du einen kleineren Hund (bis 10kg Körpergewicht) hast, soltest du den Kauknochen in Größe S bestellen. Anwendung: Unseren Kaffeeholz Kaustab kannst Du Deinem Vierbeiner gerne so oft Du magst zwischendurch anbieten. Beachte aber, dass Kauartikel kein Hundefutter ersetzen können. Achte bei der Auswahl des Kauknochens darauf, dass die Größe des Kauknochens an das Körpergewicht Deines Hundes angepasst ist. Hat Dein Hund den Kaffeeholz Kaustab soweit herunter gekaut, dass er das restliche Stück verschlucken könnte, wird es Zeit für einen neuen Kaustab. Beachte außerdem, dass Kaustangen für Hunde erst ab einem Alter von 12 Wochen geeignet sind, da erst dann die Kiefermuskulatur für solch intensive Beanspruchung ausreichend ausgereift ist.

11,95 €*
Faltbarer Hundenapf | perfekt für unterwegs
Reisenapf für den Hund Der Hundenapf für unterwegs ist der ideale Begleiter auf Reisen, beim Camping oder längeren Ausflügen. Dabei ist der Napf leicht und platzsparend. Er lässt sich ganz einfach zusammenfalten und verstauen und kann gleichzeitig der Füllmenge angepasst werden. Die stabile Konstruktion sorgt für einen guten Halt und Auslaufsicherheit. So kann dein Vierbeiner ganz einfach unterwegs mit Wasser und Futter versorgt werden und ihr könnt eure gemeinsamen Ausflüge sorglos genießen. Vorteile auf einen Blick: ✔ Stabil und auslaufsicher: Der Hunde- Reisenapf bietet Stabilität und Auslaufsicherheit. ✔ Faltbar und platzsparend: Falte den Napf zusammen, um ihn so platzsparend wie möglich zu verstauen. Falte den Hundenapf der Füllmenge entsprechend auf. ✔ Spülmaschinenfest: Der Napf ist spülmaschinenfest und somit einfach zu reinigen. ✔ Leicht für unterwegs: Anders als viele gängige Hundenäpfe, wiegt der Hunde- Reisenapf nicht so viel und ist deshalb bestens für Ausflüge geeignet. Anwendung: Wie nutze ich den Reisenapf für Hunde? Der Napf für unterwegs ist ganz einfach in der Anwendung. Wasche ihn vor dem ersten Gebrauch. Dazu faltest du ihn auf und wäscht ihn mit der Hand und Spülmittel aus oder legst ihn in die Spülmaschine. Ist der Hundenapf wieder trocken, falte ihn zusammen und nimm ihn bei deinem nächsten Ausflug mit Hund einfach mit. Möchtest du deinem Vierbeiner nun unterwegs Wasser oder Futter geben, kannst du den Napf einfach auffalten und befüllen. Je nachdem wie viel Wasser oder Futter in den Futternapf soll, kannst du entscheiden, ob du den Hunde- Reisenapf ganz auffaltest oder nur zum Teil. Hier kannst du je nach Bedürfnis variieren. Ist dein Hund versorgt worden, kann der Napf einfach wieder verstaut werden. Faltbarer Hundenapf: Warum ist er sinnvoll? Vor allem in den warmen Monaten zieht es dich mit deinem Hund öfter nach draußen. In der wärmeren Jahreszeit verbringt der Hund meist gerne mehrere Stunden am Tag unter freiem Himmel. Mit langen Spaziergängen oder Wandertouren kannst du deinem Hund etwas Gutes tun, sofern die Gesundheit deines Vierbeiners das zulässt. Je mehr wir uns bewegen, desto größer ist der Wasserbedarf des Körpers. Das ist nicht nur bei uns Menschen so, sondern auch bei Hunden. Natürlich unterscheidet sich der Wasserbedarf je nach Körpergröße. Die Faustregel besagt: 20 bis 100 ml Flüssigkeit pro Kilogramm Körpergewicht sollte der Vierbeiner täglich trinken. Bei großen Hunden von ungefähr 20 kg können das also mindestens 2 Liter am Tag sein. Bei körperlicher Anstrengung steigt auch der Wasserbedarf. Bei langen Wandertouren reicht es oft nicht, den Wasserhaushalt des Hundes erst zu Hause wieder aufzufüllen. An dieser Stelle kommt unser Reise-Hundenapf ins Spiel. Der praktische Hundenapf zum Mitnehmen passt sich ideal deinen und den Bedürfnissen deines Hundes an. Der Vierbeiner muss mit dem trinken nicht warten und du musst keinen Platz für den sperrigen Hundenapf in deinem Rucksack freihalten. Der Hundenapf kann sowohl kleinere Mengen als auch größere Mengen an Futter oder Wasser aufnehmen. Das ermöglicht die einstellbare Tiefe des Napfes, der in zwei Füllstufen ausgeklappt werden kann. So hat der Hund auch bei kleineren Mengen Futter keine Schwierigkeiten, den Boden des Napfes zu erreichen. Der Trinknapf für unterwegs kann entweder im Rucksack selbst verstaut werden oder mithilfe des Karabinerhakens an einer der äußeren Rucksackschlaufen befestigt werden. Der praktische Napf ist nicht nur für Flüssigkeiten geeignet. Auch für Futter kann dieser bedenkenlos verwendet werden. Darum ist unser Hundenapf reisetauglich. Hundenapf unterwegs nutzen: Das sollte man beachten! Da der Napf im Freien an allen möglichen Stellen abgestellt werden kann, ist hier die Hygiene besonders wichtig. Auf der Unterseite des Napfes können Viren oder Bakterien hängenbleiben, die zwar während dem Fressen oder Trinken selbst nicht vom Hund aufgenommen werden, beim Verstauen im Rucksack durch Berührung aber auf die Innenseite des Napfes übertragen werden können. Der Faltnapf sollte deshalb nach jedem Ausflug gründlich gereinigt werden. Dies geht sowohl per Hand als auch in der Spülmaschine. Für die Eignung zur Spülmaschine sorgt das Material Silikon, aus dem der Hundenapf besteht. Anders als andere Materialien ist Silikon sehr biegsam. Deshalb ist dieses Material besonders für den Hunde-Reisenapf geeignet. Silikon besticht vor allem durch seine Reisfestigkeit sowie die Bruch- und Auslaufsicherheit. Zudem verhindert das Silikon, dass der Napf bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme wegrutscht. Hier ein kleiner Tipp: Sorge dafür, dass der Faltnapf im Freien auf einer einigermaßen ebenen Fläche abgestellt wird. So kann dein Vierbeiner am einfachsten trinken. Gewöhnliche Hundenäpfe können je nach Material einiges an Gewicht haben. Der Faltnapf besticht durch seine Materialbeschaffenheit vor allem mit seinem besonders leichten Gewicht. Ein weiterer Vorteil des Materials ist außerdem die Langlebigkeit. Bei guter Pflege kann der Hundenapf gut und gerne mehrere Jahre genutzt werden und ist somit auch nachhaltig praktisch. Neben den faltbaren Hundenäpfen können auf Reisen auch spezielle Trinkflaschen genutzt werden, bei denen sich die Flasche aus dem Napf herausklappen lässt. Die Flüssigkeitsmenge kann hier individuell bestimmbar direkt in den ausgeklappten Napf gegebenen werden. Der große Nachteil ist hier aber: Die Flaschen werden dem Hund zum Trinken unter die Schnauze gehalten und der Hund hat weniger Kontrolle bei der Flüssigkeitsaufnahme. Dieser Nachteil bleibt bei unserem faltbaren Hundenapf aus und hat zudem dem Vorteil, dass er auch Futter aufnehmen kann und nicht wie bei den Trinkflaschen nur Wasser. Mit unserem faltbaren Hundenapf steht dem nächsten längeren Ausflug oder Campingurlaub nichts mehr im Wege. Und egal für was du den Napf nun verwendest: Am wichtigsten ist, dass dein Hund mit ausreichend Flüssigkeit versorgt ist und so ohne Durst im Freien toben kann!

4,95 €*
Futter- und Trinknapf mit Silikonmatte
Futternapf für den Hund: Die wichtigste Schüssel für deinen Vierbeiner! Der Futternapf deines Hundes ist mehr als nur eine Schüssel. Viele Hunde sind ganz verrückt nach ihrem Napf und er begleitet sie ein Leben lang, weil sie schon als Welpe daraus gefressen oder getrunken haben. Hat dein Hund Hunger, bringt er dir vielleicht sogar den Napf als Symbol für seinen Appetit. Spätestens da wird klar, dass der Futternapf für den Hund eine wichtige Bedeutung hat. Beim Fressen oder Trinken, kommt es jedoch oft dazu, dass der Napf hin und her rutscht. Das ist keine ideale Bedingung für deinen Liebling um seine Mahlzeit entspannt aufzunehmen. Deshalb ist der Hundenapf mit der Silikon Napfunterlage eine ideale Lösung gegen das Wegrutschen. Gleichzeitig fängt die Napfunterlage Futter auf, was beim Fressen aus der Schüssel fällt. Dadurch landet nichts auf dem Boden und kann einfach weggewischt werden. Vorteile auf einen Blick ✓ Kein Wegrutschen: Die Napfunterlage aus Silikon bietet Halt beim Fressen und Trinken.✓ Kein Futter auf dem Fußboden: Die Napfunterlage fängt das Futter auf, was aus der Schüssel fällt. ✓ Leichte Reinigung: Die Näpfe sind spülmaschinenfest.✓ Einfacher Transport: Die Silikonunterlage lässt sich zusammenklappen und ist damit auch gut für Ausflüge geeignet. Lieferumfang Futter- und Trinknapf ca. 13 cm breit mit integrierter Napfunterlage. Geringfügige Abweichungen in der Größe sind möglich. Welches Material für den Hundenapf? Grundsätzlich gibt es Futternäpfe für den Hund aus vielen unterschiedlichen Materialien. Fressnäpfe werden meistens aus folgenden Materialien gefertigt: Kunststoff Keramik Edelstahl Melamin Die Hersteller von Hundenäpfen sind dazu verpflichtet, diese auf hygienische Unbedenklichkeit zu testen. Du kannst dir also sicher sein, dass keine gesundheitlichen Gefahren für deinen geliebten Vierbeiner bestehen – egal, für welches Material du dich entscheidest. Allerdings ist es denkbar, dass dein Hund auf bestimmte Substanzen allergisch reagiert. Ein Besuch beim Tierarzt sorgt für Klarheit. Er kann prüfen, ob dein Hund z.B. bei einem Kunststoffnapf Probleme bekommen könnte. Zudem kann es sein, dass dein Hund aus ganz unterschiedlichen Gründen ein bestimmtes Material favorisiert. Näpfe aus Edelstahl, Keramik oder Melamin sind meist etwas schwerer als Kunststoffnäpfe. Dadurch rutschen sie nicht so leicht hin und her. Besonders wilde Hunde haben mit einem leichten Napf also vielleicht ihre Probleme, weil er ihnen immer wegrutscht oder umkippt. Manchmal kann die Oberfläche von einem Edelstahl Futternapf für den Hund auch verwirrend sein, da sich beim Fressen Geräusche stärker entwickeln. Ähnlich wie beim Futter, das du in den Futternapf für den Hund hineinfüllst, handelt es sich auch in diesem Fall wohl im wahrsten Sinne des Wortes um eine Geschmacksfrage, die nur dein Hund beantworten kann. Achte auch auf etwaige Extras: Ist der Futternapf für den Hund spülmaschinenfest? Verfügt er über Gumminoppen, um ein Wegrutschen zu verhindern? Vergleiche verschiedene Näpfe miteinander und finde den Besten, der zu euren Bedürfnissen passt. Einen passenden Futternapf für große & kleine Hunde richtig auswählen Hundenäpfe werden in unterschiedlichen Volumina angeboten. Mit der Faustformel "Menge der Futterration in Gramm x 4" kannst du die passende Größe des Napfes näherungsweise bestimmen. So ist genug Platz, damit nichts über den Rand schwappt, wenn dein Hund hungrig seine Schnauze in den Futternapf steckt. Im Zweifel bietet sich eine Napfunterlage an, wenn dein Hund dazu neigt, seine Futterschüssel umzuwerfen oder gerne mal ein paar Bröckchen verliert, weil sie im an der buschigen Schnauze kleben. Es kommt bei der Wahl deines Futternapfes für den Hund weniger darauf an, ob dein Hund groß oder klein ist. Natürlich fressen größere Hunde tendenziell etwas mehr, sodass ein größerer Napf benötigt wird, um die nötige Futtermenge zu fassen. Wichtiger ist jedoch die Beschaffenheit der Hundeschnauze. Schau dir also mal ganz genau an, wie sie bei deinem vierbeinigen Freund aussieht. Generell gilt: Je tiefer der Napf ist, desto länger muss der Hund mit seiner Schnauze in den Futterbehälter eintauchen. Hat dein Hund keine spitze Schnauze, solltest du eher einen flachen Napf wählen. Hat dein Hund eine breite Schnauze, sollte auch der Napf breiter ausfallen und verfügt dein Hund über Schlappohren, sollte der Napf eher schmaler sein, damit die Ohren nicht ins Futter baumeln. Es gibt zudem spezielle Futternapfständer für den Hund, mit denen der Futternapf für den Hund erhöht werden kann. Allerdings ist die richtige Höhe Gegenstand zahlreicher Diskussionen. Manche Experten fürchten, dass ein zu hoher Napf dazu führen kann, dass dein Hund zu sehr schlingt und dabei viel Luft schluckt. Sprich dich diesbezüglich am besten mit deinem Tierarzt ab. Bring den Napf zur nächsten Sitzung mit und lass deinen Tierarzt deinen Hund beim Fressen zuschauen. Der richtige Ort zum Aufstellen für den Futternapf In der Natur gibt es keine Futternäpfe. Hier heißt es schnell sein, denn die Beute wird meist im Rudel gejagt und dann schnell verschlungen, weil die Zeit knapp ist, bis sich die anderen Familienmitglieder den Bauch vollschlagen möchten. Deshalb wirst du auch beobachten können, dass die meisten Hunde (besonders Jagdrassen) instinktiv sehr schnell essen, wenn du das Futter in ihren Napf füllst. Zuhause kannst du deinem Vierbeiner mit einem Futternapf für den Hund mehr Komfort und Ruhe gönnen. Er wird irgendwann merken, dass er keinen Konkurrenzdruck hat und kann jede Mahlzeit etwas mehr genießen. Was in der Natur aber ähnlich abläuft: Beute bzw. Futter wird immer an einen ähnlichen Ort gebracht und dann vom Rudel verspeist. Daher ist es sinnvoll, dass du den Futternapf deines Hundes nicht ständig verschiebst, sondern an einem festen Ort belässt. Stelle den Futternapf für den Hund an einen Ort, wo sich dein Hund ungestört fühlt, damit er nicht instinktiv anfängt zu schlingen. Das kann sich positiv auf seine Verdauung auswirken. Hundenäpfe sollten auch nicht in der Nähe vom Schlafplatz stehen, weil dies deinen Hund ablenken könnte, wenn er sich gerade entspannen möchte und vielleicht noch ein paar Futterreste erschnuppert. Du solltest zudem für Futter und Wasser jeweils einen eigenen Futternapf für den Hund verwenden. Den Wassernapf können sich mehrere Hunde teilen, aber der Futternapf sollte exklusiv sein. Damit du die Näpfe unterscheiden kannst, bietet es sich an, einen Futternapf für den Hund mit dem Namen des jeweiligen Hundes zu versehen oder unterschiedliche Farben zu wählen. Die Hunde werden ihn vermutlich am Geruch auch selbst immer wiedererkennen. Futternapf für den Hund: Jetzt bei Greenhero kaufen! Bei Greenhero findest du schöne Hundenäpfe aus unterschiedlichen, pflegeleichten Materialien, die deinem Hund garantiert zusagen werden. Ebenso kannst du hier bei uns weiteres Zubehör kaufen, das für die Fütterung wichtig ist – z.B. eine Futterschaufel zur richtigen Dosierung von Trocken- und Nassfutter.

19,94 €*
Futternapf mit dekorativem Holzfuß | grün
Gönn dir und deinem Vierbeiner etwas Schönes: Mit dem Futternapf aus Keramik und Bambus. Doch der Napf kann noch mehr als nur schön aussehen: Durch die erhöhte Position der Keramikschale kann dein Haustier eine ergonomischere Haltung beim Fressen einnehmen. Der Napf ist außerdem super praktisch: Er ist rutschfest und die Keramikschale kann einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Der Napf hat ein Fassungsvermögen von 780 ml. Er ist für Wasser, Nass- und Trockenfutter geeignet.  Vorteile auf einen Blick ✓ Ergonomisch angepasste Körperhaltung: Schont den Bewegungsapparat deines Vierbeiners, dank der Erhöhung durch das Bambusholzgestell.✓ Hochwertige Materialien: Der Napf besteht aus Keramik und das Holzgestell aus Bambus.✓ Rutschfest: Dank des hohen Eigengewichts ist der Futternapf rutschfest.✓ Spülmaschinenfest: Der Napf aus Keramik lässt sich einfach in der Spülmaschine reinigen. ✓ Futter und Wasser: Für Trockenfutter, Nassfutter und Wasser geeignet. Lieferumfang 1 Futternapf aus Keramik und Bambus

19,94 €*
Set gegen Zecken
Im Sommer lauern sie überall: Zecken. Damit Dein Vierbeiner gut gegen die Blutsauger geschützt ist, bieten wir zwei unserer bewährten Zeckenmittel als Sparset an. Im Set findest Du: Floh- und Zeckenschutz für Hunde und Katzen Floh- und Zeckenshampoo für Hund und Katze Und als kleinen Bonus erhältst Du den faltbaren Hundenapf dazu. Er ist praktisch für Ausflüge oder Wanderungen: Er ist leicht, lässt sich platzsparend zusammenfalten und kann außerdem der Füllmenge angepasst werden. Mit dem Karabiner lässt er sich am Wanderrucksack befestigen und ist so auf euren Touren mit dabei.

29,90 €*
Kolloidales Silber Spray
Entdecken Sie das Green Hero Kolloidales Silber Spray 40 PPM, das speziell für Hunde und Katzen entwickelt wurde. Mit seiner pflegenden Wirkung lindert es effektiv und schnell lästigen Juckreiz und fördert die Regeneration der Haut. Vergessen Sie unangenehmes Kratzen und entdecken Sie das beruhigende Wohlbefinden für Ihren geliebten Vierbeiner. JUCKREIZ MINDERN: Verwöhnen Sie Ihr Haustier mit dem Green Hero Silberspray, das gezielt Hautreizungen lindert, sei es juckende Haut oder kahle Stellen infolge von Milben. Unterstützen Sie den Heilungsprozess, ohne aggressive Chemikalien zu verwenden, und bieten Sie Ihrem Haustier die beste Pflege. HAUTSCHONEND: Die hochwertigen Inhaltsstoffe dieses Sprays sorgen für eine sanfte Pflege und Schutz der empfindlichen Pfoten und des Fells. Sogar bei Hautallergien und Schnittwunden bietet das schonende Silberwasser die nötige Versorgung und sorgt für lang anhaltende Erleichterung. HOHE KONZENTRATION: Dieses Pflegespray enthält ausschließlich gereinigtes und mehrstufig energetisiertes Reinstwasser mit einem Reinheitsgrad von 99,99% und einer hohen Konzentration von 40 ppm (40 mg/L). Genießen Sie die beruhigende Wirkung eines Produkts, das auf höchste Reinheit und Wirksamkeit ausgelegt ist. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Für beste Ergebnisse einfach mindestens dreimal täglich das wohltuende Silberspray auf die betroffenen Stellen aufsprühen. Die schnelle Einwirkzeit ermöglicht eine rasche Linderung und lässt Ihren pelzigen Freund wieder glücklich spielen. MADE IN GERMANY: Vertrauen Sie auf Qualität und Reinheit, die aus sorgfältig ausgewählten und zertifizierten Produzenten in der Region stammen. Unsere natürlichen und giftfreien Inhaltsstoffe garantieren eine erstklassige Qualität für das Wohlergehen Ihres Haustiers. Verwöhnen Sie Ihren treuen Begleiter mit dem Green Hero Kolloidales Silber Spray 40 PPM und schenken Sie ihm das Wohlbefinden, das er verdient.

Inhalt: 0.25 Liter (59,80 €* / 1 Liter)

14,95 €*
Hirschgeweih Kaustange L | für Hunde von Hunde von 12 -17 kg
Bei unserer GreenHero Hirschgeweih Kaustange kannst Du Dich also darauf verlassen, dass Dein Hund für lange Zeit Kau-Spaß hat und beim Kauen etwas Gutes für Kiefer und Zähne tut. Vorteile auf einen Blick  ✓ Langlebiges Kauspielzeug: Unsere Hirschgeweih Kaustange für den Hund besteht aus echtem Hirschgeweih. Das sorgt dafür, dass sie länger als andere Kauartikel für den Hund hält. ✓ Sicheres Kauen: Unsere Hirschgeweih Kaustangen stammen vom mittleren Stück des Hirschgeweihs und sind halbiert. Dadurch kommt Dein Hund besser an des Innere und die Wahrscheinlichkeit von Bruch oder Splittern wird minimiert. ✓ Gesund: Mit unseren Hirschgeweih Kaustangen für Deinen Hund stärkst Du nicht nur die Zähne und das Zahnfleisch des Tieres, Dein Vierbeiner erhält auch wichtige Nährstoffe. ✓ Vielfältig: Jedes Hirschgeweih ist unterschiedlich. Sie variieren in Form, Dicke und Farbe. Das bietet Deinem Hund mehr Abwechslung. ✓ Ohne Verletzung des Hirsches: Hirschgeweihe werden jede Saison auf natürliche Weise abgeworfen. Diese Geweihe werden gesammelt, gereinigt und geschnitten, damit sie dann an Deinen Hund weitergegeben werden können. Lieferumfang: Hirschgeweih Kaustange vom mittleren Stück des Hirschgeweihs (halbiert) Größen:1 x Hirschgeweih Kaustange (R-Line EASY L): 15 cm, 60 bis 100 Gramm - geeignet für Hunde von 12 - 15 kg Körpergewicht Anwendung:Die GreenHero Hirschgeweih Kaustange kannst Du Deinem Hund einfach zwischendurch geben. Beachte aber, dass die Kaustange keine reguläre Mahlzeit ersetzen kann. Beachte außerdem, dass die Kaustangen für Hunde ab der 12. Lebenswoche geeignet sind, da erst dann die Kiefermuskulatur ausreichend ausgereift ist. Hinweis: Achte darauf, dass Du die Größe der Kaustange in Orientierung an das Körpergewicht Deines Hundes aussuchst. Wirkung: Die Hirschgeweih Kaustangen für Welpen und ausgewachsene Hunde unterstützten die Zahnpflege zum Beispiel bei Zahnbelag und Mundgeruch. Außerdem stärken Kaustangen die Kaumuskeln und reduzieren Stress beim Hund. Da im Hirschgeweih auch Mineral- und Nährstoffe wie Magnesium, Calcium, Phosphor und Eisen enthalten sind, kann Dein Hund diese beim Kauen aufnehmen, was seinen Nähr- und Mineralstoffbedarf ergänzt. Mit unseren GreenHero Hirschgeweih Kaustangen bietest Du Deinem Tier Kau-Spaß und tust ihm gleichzeitig etwas Gutes.

14,95 €*
Futternapf mit dekorativem Holzfuß | weiß
Alles über den Katzennapf von Greenhero Ein guter Katzennapf gehört zur Grundausstattung, wenn es um die Versorgung von Katzen geht. Dabei gibt es viele verschiedene Katzennäpfe. Unser ergonomischer Futter- oder Trinknapf aus Keramik fördert dank der Erhöhung durch das Bambusholzgestell eine schonende Haltung Deiner Katze. Er ist einfach zu reinigen und sieht durch das Katzendesign auch noch gut aus. Durch das Gewicht rutscht der Katzennapf nicht hin und her. Dabei ist der Katzennapf für Nass- und Trockenfutter, aber auch für Wasser geeignet. Das Fassungsvolumen beträgt 300 ml. Vorteile auf einen Blick ✓ Ergonomisch angepasste Körperhaltung: Das Bambusholzgestell schont den Bewegungsapparat Deiner Katze, dank der Erhöhung. ✓ Futter und Wasser: Für verschiedenes Futter geeignet wie Trockenfutter, Nassfutter, aber auch Wasser. ✓ Hochwertige Materialien: Der Katzennapf besteht aus Keramik und das Holzgestell aus Bambus. ✓ Schönes Design: Der Katzennapf besticht durch ein schönes Design in Form von einem Katzenkopf. Lieferumfang 1 Katzennapf mit Holzgestell Anwendung: Wie nutze ich den Futternapf? Packe den Katzennapf zuerst aus. Wasche die Keramikschale vor dem ersten Gebrauch und stelle das Bambusholzgestell an den Platz, wo der Katzennapf zukünftig stehen soll. Bitte beachte, dass der Futternapf nicht spülmaschinenfest ist. Bereite nun das Futter für Deinen Stubentiger vor und fülle es in den Katzennapf. Jetzt kannst Du den gefüllten Katzennapf einfach auf das Holzgestell legen und schon kann die Fütterung beginnen. Du kannst den Katzennapf alternativ auch mit Wasser füllen. Nach dem Füttern wird der Katzennapf einfach wieder gewaschen und kann wieder verwendet werden. Solltest Du die Keramikschale mit Wasser gefüllt haben, dann reicht es, wenn Du den Katzennapf alle paar Tage auswäschst und mit frischem Wasser auffüllst. Ist ein ergonomischer Katzennapf sinnvoll? Eine gebückte Haltung bei Katzen beim Fressen schadet dem Tier nicht. Willst Du Deinem Stubentiger allerdings etwas Gutes tun, dann greifst Du zu einem erhöhten Futternapf. Dieser sorgt dafür, dass sich die Katze beim Fressen nicht neigen muss. Ein erhöhter Katzennapf unterstützt die Katze beim Fressen und ist einfach bequemer für das Tier. Ein Luxus, den man dem Tier für ein entspanntes Fressen gerne gönnen darf. Ist der Futternapf der Katze schräg, wirkt sich das nicht unbedingt positiv auf die Haltung des Tieres aus, da sich an der Fresshaltung selbst nicht wesentlich viel verändert. Das Futter liegt immer am Boden des Katzennapfes, unabhängig davon, ob der Futternapf der Katze schräg ist oder nicht. Ist der Katzennapf zu stark geneigt, begünstigt das vielmehr das Herausfallen des Futters. Muss der Katzennapf aus Edelstahl sein? Bei der Wahl des Materials für den Katzennapf sind vor allem die Punkte Hygiene und Geruch zu beachten. Fressnäpfe für Katzen aus Edelstahl oder Keramik lassen sich besonders gut reinigen und haben keinen starken Eigengeruch. Anders sieht es bei Plastiknäpfen aus. Diese schneiden in Sachen Hygiene und Geruch wesentlich schlechter ab. Das liegt vorwiegend daran, dass Plastik oft die Gerüche des Futters speichert und für die Katze dementsprechend nach altem Futter oder nach dem starken Eigengeruch des Kunststoffs riecht. Außerdem enthalten Kunststoffnäpfe oft Weichmacher, die die Katze mit dem Fressen aufnimmt und sich negativ auf die Gesundheit der Katze auswirken können. Eine mögliche Folge: Die Katze scharrt neben dem Futternapf und verweigert das Futter. Ein weiterer Nachteil bei einem Katzennapf aus Plastik ist die hohe Anfälligkeit für Kratzer. In solchen lagern sich oft Futterreste, Reinigungsmittel und Bakterien ab, die dem Stubentiger langfristig schaden können. Bei Katzennäpfen aus Edelstahl oder Keramik besteht diese Gefahr durch die hohe Kratzfestigkeit nicht. In Sachen Qualität unterscheiden sich Katzennäpfe aus Edelstahl und Futternäpfe aus Keramik nicht. Solltest Du allerdings einen Katzennapf in einer bunten Farbe oder mit hübschen Mustern bevorzugen, dann kaufe am besten einen Keramiknapf. Diese gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben.Holz sieht zwar sehr schön und natürlich aus, ist aber als Katzennapf-Material auch eher ungeeignet. Vor allem bei Nassfutter besteht die Gefahr, dass sich Bakterien und Keime in die feinen Holzporen einnisten. Ein guter Kompromiss ist ein Keramiknapf in einem Holzgestell, so wie bei unserem Futternapf für Katzen. Katzennapf aus Keramik Wie bereits erwähnt sind Plastik und Holz nicht die optimalen Materialien für Futternäpfe. Deswegen besteht unser Fressnapf von GreenHero aus Keramik. Auf diese Weise vermeidest Du den unangenehm künstlichen Geruch durch Plastik und stellst gleichzeitig die Hygiene sicher, welche bei einem Napf auf Holz nur schwer beizubehalten ist. Keramik-Näpfe können, im Gegensatz zu einem Futternapf aus Edelstahl, außerdem liebevoll designt werden, wie unser Modell zeigt. Somit hast Du einen echten Hingucker in Deiner Wohnlandschaft und Dein flauschiger Tiger wird ebenfalls begeistert sein! Katzennapf: Design und Ort Muss es ein Doppelnapf mit Spritzschutz sein? Wirken manche Farben abschreckend auf Katzen? Wo stelle ich den Katzennapf am besten hin? Mit all diesen Fragen wirst Du Dich früher oder später auseinandersetzen. Ein Doppelnapf ist zwar praktisch, aber nicht zwingend nötig. Genauso wenig ein Katzennapf mit Spritzschutz. Damit erleichterst Du Dir höchstens selbst minimal die Arbeit. Kommen wir zum Design des Napfes. Anders als beim Material wirken sich die Farbe und Muster nicht auf das Fressverhalten des Tieres aus. Ob der Katzennapf nun giftgrün oder feuerrot ist, interessiert die Katze genauso wenig wie das mögliche Motiv am Boden des Napfes. Das heißt aber nicht, dass solche Verschönerungen völlig überflüssig sind. Schließlich siehst Du auch jeden Tag den Katzennapf und darfst ruhig einen Futternapf für Deine Katze in Deinem Geschmack kaufen. Bei der Wahl des Ortes für den Katzennapf sind vor allem drei Dinge wichtig: Geruchsneutralität, Ruhe und Sauberkeit. Da Katzen ein viel empfindlicheres Geruchsorgan als Menschen haben, sollte der Futternapf an einem Ort stehen, der möglichst geruchsneutral ist. Ein Platz in unmittelbarer Umgebung der Katzentoilette ist daher zum Beispiel nicht geeignet. Genauso störend wie ein schlechter Geruch kann auch zu viel Lärm oder Bewegung sein. Suche am besten für den Katzennapf einen Ort, der einem möglichst geringen Lärmpegel ausgesetzt ist und an dem Du nicht ständig über Deinen Vierbeiner steigen musst. Beim Fressen sollte sich die Katze möglichst entspannen und sicher fühlen können. Hygiene spielt eine wichtige Rolle – auch für Deinen Stubentiger Achte außerdem auch auf die Hygiene des Ortes. Hierbei geht es vor allem um das Bodenmaterial. Deiner Katze wird gelegentlich auch mal ein wenig Futter neben den Katzennapf fallen. Der Boden sollte also leicht und gründlich zu reinigen sein. Teppichboden ist daher weniger geeignet, da sich Bakterien dort leichter ansiedeln können. Aber welcher Ort erfüllt nun all diese Kriterien? Am besten geeignet ist bei vielen die Küche. Diese ist meistens gefliest und bietet für die Vierbeiner oft gemütliche Ecken, in die sie sich zum Fressen zurückziehen können. Den Katzennapf füllen solltest Du allerdings nicht, während Du für Dich selbst kochst, da die Gerüche die Katze von ihrem Futter ablenken können. Schönen Fressnapf für Katzen jetzt bei GreenHero kaufen! Unser eleganter Katzennapf besteht nur aus natürlichen Materialien und eignet sich hervorragend für Trocken- und Nassfutter. Das Katzendesign fügt sich wunderbar in Deine Wohnlandschaft ein und auch Dein Stubentiger wird es lieben. Da der Katzennapf erhöht wurde durch das Holzgestell aus Bambus und sich somit an die gewöhnliche Fresshaltung Deines flauschigen Begleiters anpasst, sicherst Du seine Rückengesundheit bis ins hohe Alter.Wir bei GreenHero legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und wollen nur das Beste für unsere Vierbeiner. Deswegen findest Du in unserem Shop nur giftstofffreie, natürliche Produkte für Hunde, Pferde, Katzen und Kleintier. Schau Dich um und bestelle noch heute!

19,94 €*
Hundekotbeutel-Aufbewahrung | perfekter Begleiter zum Gassi gehen
Unser Beutelspender für Hundekot ist dank dem Clip immer dabei. Er kann einfach an Jacken, an die Leine oder an einen Rucksack befestigt werden und sorgt ständig für Nachschub mit Hundekotbeuteln. Einmal mit Hundekottüten befüllt und an der Leine befestigt, gehören Szenarien, in denen du den Kotbeutel vergessen hast der Vergangenheit an. Ist die Rolle mit den Kotbeuteln leer, kann der Hundetütenspender einfach wieder befüllt werden. Tipp: Unsere biologisch abbaubaren Kotbeutel passen perfekt in den Spender. Vorteile auf einen Blick ✓ Perfekter Begleiter für Unterwegs: Der Hundekotbeutelspender ist griffbereit und versorgt dich unterwegs mit Hundekotbeuteln. ✓ Mit Clip für Leine, Jacke, Rucksack, Schlüsselbund: Der dazugehörige Clip ermöglicht es den Beutelspender an der Leine, an einer Jacke oder einem Rucksack zu befestigen und erleichtert dadurch den Transport. ✓ Einfaches und schnelles Öffnen: Der Hundebeutelspender wird durch Aufziehen geöffnet. ✓ Tolles Duo: Der Kotbeutelspender ist ideal für unsere biologisch abbaubaren Kotbeutel geeignet. Lieferumfang Ein Hundekotbeutelspender mit Karabiner aus Gummi Anwendung: Wie nutze ich den Kotbeutelspender für Hunde? Öffne den Hundekotbeutelspender indem du an dem Deckel ziehst. Nun kannst du eine Rolle mit Hundekotbeuteln nehmen, den Sticker entfernen, der die Beutel zusammenhält, und in den Beutelspender legen. Nun drückst du den Deckel einfach wieder auf das Gehäuse. Dank dem Clip, kannst du den Hundekotbeutelspender einfach an zum Beispiel der Hundeleine befestigen und bei Bedarf einen Beutel aus dem Spender ziehen. Warum sollte ich einen Hundekotbeutel-Spender kaufen? Einen Hundekotbeutelspender in Deutschland dabei zu haben ist schon allein deswegen nützlich, da du in Deutschland verpflichtet bist, die Hinterlassenschaften deines Tieres zu beseitigen. Denn als Hundebesitzer bist du auch am ökologischen Fußabdruck deines Vierbeiners beteiligt. Vor allem Hundekot zieht den Hass der Nachbarschaft auf die Tiere. Deshalb solltest du als verantwortungsbewusster Mitbürger versuchen, den Hundeskeptikern keine Anreize zu liefern, ihre Abneigung an deinem Tier auszulassen. Hundekot ist außerdem sehr schädlich für die Umwelt. Forscher der TU Berlin fanden in einer Studie aus dem Jahr 2020 heraus, dass Hundekot einen signifikanten Beitrag zur Frischwasserverunreinigung beiträgt. Dem kannst du entgegenwirken, indem du aktiv auf die Hundekotentsorgung achtest. In Zeiten, in denen Giftköder keine Seltenheit sind und dein Hund an solchen Vergiftungen sterben kann, solltest du so viel Bereitschaft zeigen wie möglich und keinen Ärger durch liegenbleibenden Hundekot auf dich und deinen Hund ziehen. Niemand möchte an Krankheiten durch die Grundwasserverunreinigung leiden. Und niemand möchte - zwar wesentlich weniger schlimm, dafür aber um einiges nerviger - in Hundekot treten und die Fäkalien mitsamt Bakterien und dem beißenden Geruch bis in die eigene Wohnung tragen, wo er womöglich länger hängen bleibt. Deshalb ist es in keinem Fall eine schlechte Idee, schon offen und sichtbar zu zeigen, dass du vorhast, den Hundekot zu entfernen und zu entsorgen. Aber wie genau schaffst du das? Ganz genau! Mit unserem Hundekotbeutelspender geht das ganz leicht. Und selbst, wenn du mal keinen Beutel zur Hand hat, ist das nicht schlimm. Wohnst du in einer größeren Stadt, findest fast immer einen Hundekot-Mülleimer. Damit unterstützt die Stadt die Hundekotentsorgung und hält ihre öffentlichen Plätze sauber. Ist ein Hundekotbeutelspender auch für die kleineren Gemeinden relevant? Ja, je mehr Spender desto besser. Du findest die meisten Hundekotbeutelspender in einen Mülleimer integriert. Jedoch tauchen solche praktischen Kombinationen noch nicht ganz so häufig in kleineren Gemeinden auf. Schlage einen solchen Mülleimer doch einfach bei deiner Gemeinde vor, wenn dort mehrere Hunde ein zu Hause haben. Es ist mit Sicherheit auch im Interesse der Gemeinde, die korrekte Hundekotentsorgung zu fördern. Hundekotbeutelspender mit Mülleimer: Was ist die Alternative? Der einzige Nachteil bei diesen städtischen Hundekotbeutelspendern ist, dass du dir das Material der Tüten nicht aussuchen kannst. Die Hundekotbeutel sind meistens aus herkömmlichen Plastik. Diese Beutel sind zwar sehr günstig, können aber nicht durch die natürliche Zersetzung abgebaut werden. Da ist es dann in den meisten Fällen doch sinnvoller, sich biologisch abbaubare Tüten im eigenen Hundekotbeutelspender für den Spaziergang mitzunehmen. Dabei schonst du nicht nur die Umwelt sondern förderst auch das saubere Trinkwasser und die Gesundheit von Mensch und Tier. Rund 10,7 Millionen Hunde lebten 2020 in Deutschland. In den letzten 20 Jahren kamen jährlich ungefähr 70 Tausend bis 90 Tausend neugeborene Hundewelpen hinzu. Bei einer solch großen Anzahl an Vierbeinern ist es wichtig, dass jeder einzelne Hundebesitzer seinen Teil zur Hundekotentsorgung beiträgt. Selbst wenn du einen biologisch abbaubaren Hundekotbeutel nutzt, darf der Kot auf keinen Fall im Biomüll entsorgt werden, da der Hundekot schädliche Inhaltsstoffe enthält und Keime sowie Bakterien auf direktem und indirektem Weg in den Nahrungskreislauf gelangen. Auch die Entsorgung auf dem eigenen Komposthaufen ist aus genannten Gründen nicht zu empfehlen. Wer denkt, die Papier- oder Plastikmülltonne sind für die Entsorgung geeignet, liegt leider auch völlig falsch. Der richtige Ort ist der Restmüll. Hier kannst du den Kot bedenkenlos hineinwerfen. Hundekotbeutelspender für Leine, Schlüsselbund und Co. Nichts ist weniger umständlich, als sich selbst einen Hundekotbeutelspender mitzunehmen. Unseren praktischen tragbaren Spender zum Beispiel kannst du überall befestigen. Der Clip am oberen Ende des Spenders macht das möglich. Viele Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer befestigen den Hundekotbeutelspender gerne an der Leine, da sie diese sowieso in der Hand haben. Aber auch Rucksackschlaufen oder der Schlüsselbund sind bestens für die Befestigung geeignet. So kann auch nichts kaputtgehen, wenn sich dein Hund einmal losreißt und die Leine samt Spender hinter sich herzieht. Ein Lifehack ist auch den Hundekotbeutelspender am Zipper deines Jackenreisverschlusses aufzuhängen, so fungiert er ganz nebenbei auch als Verlängerung des Zippers. Wer den Spender lieber sicher verstauen möchte, kann das natürlich auch in der Jackentasche oder im Rucksack tun. Klein genug ist der nämlich allemal. Am besten packst du immer ein oder zwei Reservetütenrollen ein, denn du weißt, dass jeder Hund ab und zu auch das ein oder andere Häufchen mehr machen kann, vor allem wenn er sich bei langen Spaziergängen richtig auspowern kann. Und keine Angst: der Spender ist an die Standardgröße der Tüten angepasst. Selbst, wenn du nicht alle Tüten für die Bedürfnisse deines eigenen Hunds brauchst, kannst du mit einer überflüssigen Tüte einem anderen Hundebesitzern aus der Patsche helfen. Damit unterstützt du neben der Umwelt auch deine Community und schließt eventuell nebenbei ein paar neue Freundschaften. Ein perfekter Begleiter bei deinem nächsten Spaziergang Mit unserem Hundekotbeutelspender kann auch längeren Spaziergängen nichts im Weg stehen. Je länger die Tour, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass mehr als ein Hundekotbeutel gebraucht wird. Vor allem, wenn Leckerlis im Spiel sind. Wie oft du mit deinem Hund nach draußen musst und wie lange die Spaziergänge dauern sollten, hängt von der Hunderasse und dem Alter des Hundes ab. So müssen größere Hunde wie Schäferhunde oder Huskys öfter und auch deutlich größere Runden drehen. Dagegen brauchen kleinere Hunde deutlich weniger Bewegung. Je mehr sich der Hund bewegt, desto besser funktioniert die Verdauung. Schon alleine deshalb ist es sinnvoll, mehr als einen Hundekotbeutel in einem praktischen Spender mitzunehmen. Jeder der mit seinem Vierbeiner tobt ist natürlich über jede Bewegungsfreiheit froh. Deshalb ist unser Hundekotbeutelspender auch nur wenige Zentimeter groß und beansprucht auch nur wenig Gewicht. Zur Grundausstattung beim Gassigehen gehört deshalb neben der Leine und dem Geschirr oder Halsband definitiv auch unser Hundekotbeutelspender und die Beutel selbst. Wusstest du, dass es unsere biologisch abbaubaren Hundekotbeutel auch in hübschen Designs gibt? Damit kannst du jedes Häufchen mit gutem Gewissen entsorgen, denn bei diesen Beuteln bleibt kein Mikroplastik zurück. Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Spaß mit unserem praktischen Hundekotbeutelspender bei deinem nächsten Hundespaziergang.

4,95 €*
Hirschgeweih Kaustange M | für Hunde von 8-12 kg
Mit Kaustangen und Knochen halten sich Hunde ihre Zähne auf natürliche Weise sauber, trainieren Kiefer und nehmen wichtige Nähr- und Mineralstoffe auf, die ihre Gesundheit unterstützen. Kaustangen zählen zu den Futterergänzungsmitteln und wirken sich nicht nur positiv auf die Zahngesundheit und das Zahnfleisch Deines Hundes aus, das Kauen auf hartem Material beruhigt den Hund gleichzeitig, da er eine Beschäftigung hat. Das Material aus reinem Hirschgeweih nutzt sich im Gegensatz zu anderen Kauartikeln nur langsam ab. Bei unserer GreenHero Hirschgeweih Kaustange kannst Du Dich also darauf verlassen, dass Dein Hund für lange Zeit Kau-Spaß hat und beim Kauen etwas Gutes für Kiefer und Zähne tut. Vorteile auf einen Blick  ✓ Langlebiges Kauspielzeug: Unsere Hirschgeweih Kaustange für den Hund besteht aus echtem Hirschgeweih. Das sorgt dafür, dass sie länger als andere Kauartikel für den Hund hält. ✓ Sicheres Kauen: Unsere Hirschgeweih Kaustangen stammen vom mittleren Stück des Hirschgeweihs und sind halbiert. Dadurch kommt Dein Hund besser an des Innere und die Wahrscheinlichkeit von Bruch oder Splittern wird minimiert. ✓ Gesund: Mit unseren Hirschgeweih Kaustangen für Deinen Hund stärkst Du nicht nur die Zähne und das Zahnfleisch des Tieres, Dein Vierbeiner erhält auch wichtige Nährstoffe. ✓ Vielfältig: Jedes Hirschgeweih ist unterschiedlich. Sie variieren in Form, Dicke und Farbe. Das bietet Deinem Hund mehr Abwechslung. ✓ Ohne Verletzung des Hirsches: Hirschgeweihe werden jede Saison auf natürliche Weise abgeworfen. Diese Geweihe werden gesammelt, gereinigt und geschnitten, damit sie dann an Deinen Hund weitergegeben werden können. Lieferumfang: 1 x Hirschgeweih Kaustange vom mittleren Stück des Hirschgeweihs (halbiert) Größe:Hirschgeweih Kaustange 12 cm, 40 bis 70 Gramm - geeignet für Hunde zwischen 8 und 12 kg Körpergewicht  Anwendung:Die GreenHero Hirschgeweih Kaustange kannst Du Deinem Hund einfach zwischendurch geben. Beachte aber, dass die Kaustange keine reguläre Mahlzeit ersetzen kann. Beachte außerdem, dass die Kaustangen für Hunde ab der 12. Lebenswoche geeignet sind, da erst dann die Kiefermuskulatur ausreichend ausgereift ist. Hinweis: Achte darauf, dass Du die Größe der Kaustange in Orientierung an das Körpergewicht Deines Hundes aussuchst. Wirkung:Die Hirschgeweih Kaustangen für Welpen und ausgewachsene Hunde unterstützen die Zahnpflege zum Beispiel bei Zahnbelag und Mundgeruch. Außerdem stärken Kaustangen die Kaumuskeln und reduzieren Stress beim Hund. Da im Hirschgeweih auch Mineral- und Nährstoffe wie Magnesium, Calcium, Phosphor und Eisen enthalten sind, kann Dein Hund diese beim Kauen aufnehmen, was seinen Nähr- und Mineralstoffbedarf ergänzt. Mit unseren GreenHero Hirschgeweih Kaustangen bietest Du Deinem Tier Kau-Spaß und tust ihm gleichzeitig etwas Gutes. Kauartikel für den Hund: Wie unterstützt das Zahnpflege und Co? Wir Menschen nutzen für die Zahnreinigung in der Regel Zahnbürste, Zahnseide und Co. Hunde hingegen würden wohl in den meisten Fällen keine Zahnbürste tolerieren. Aber wie können Kauartikel die Funktion der Zahnreinigung beim Hund übernehmen? Ganze einfach! Das intensive Kauen auf Kauartikeln wie unseren Hirschgeweih Kaustangen regt sehr stark den Speichelfluss an. Dadurch werden zum einen Futterreste aus den Zahnzwischenräumen entfernt und zum anderen Zahnbelag abgerieben. Wie eine Zahnbürste unterstützen Kaustangen damit gesunde und starke Zähne. Hat Dein Hund aber schon Zahnstein entwickelt, können Kaustangen das nicht beheben. Beim jungen Hund können Kauartikel den Zahnwechsel beschleunigen, indem Zähne schneller ausfallen und die neuen Zähne damit früher Platz haben. Die Hirschgeweih Kaustangen unterstützen aber nicht nur gesunde Zähne, sondern regen auch die Kiefermuskulatur durch das Kauen an. Durch die starke Beanspruchung der Muskeln wird beim Kauen die Kiefermuskulatur trainiert. Beim hartnäckigen Kauen werden beim Hund zusätzlich Glückshormone ausgeschüttet, die erstens dafür Sorgen, dass sich Dein Hund freut und zweitens auch andere negative Emotionen wie Stress oder Angst reduzieren können. Achte dabei aber darauf, dass Du unbegründetes Angst- oder Stressverhalten wie Zittern nicht durch die Gabe von Leckerlis oder Kaustangen verstärkst. Warte hier am besten, bis sich Dein Hund etwas beruhigt hat und belohne ihn anschließend. Wie entstehen unsere Hirschgeweih Kaustangen für Deinen Hund? Unsere Hirschgeweih Kaustangen stammen von echtem Hirschgeweih ab. Du musst Dir aber keine Sorgen machen, dass der Hirsch dabei in irgendeiner Weise verletzt wird. Jedes Jahr im Frühjahr gegen Februar bis März werfen Hirsche ihr Geweih ab. Das ist ganz natürlich, denn das Geweih lockert sich allmählich im Frühjahr. Die Hirsche, die ein fortgeschrittenes Alter aufweisen, werfen die Geweihe dabei früher ab als die Jungtiere. Ist das Geweih abgefallen, wird sofort gut durchblutetes Knorpelgewebe über den Stellen gebildet, an denen die Geweihstangen abgebrochen sind. Die nach dem Abwurf zurückbleibenden Fortsätze nennt man übrigens Rosenstöcke. In den darauffolgenden Monaten entsteht neues Gewebe. Nach und nach bilden sich an den Rosenstöcken immer neue Eiweißverbindungen und Mineralien. Die Menge dieser Bestandteile kann bis zu fünf Kilogramm wiegen. Kein Wunder, dass der Hirsch sich einmal im Jahr eine Pause von diesem Gewicht gönnt, das auf Kopf und Hals lastet. Die neu gebildeten Geweihstangen wachsen kontinuierlich in die Länge. Die Zahl der Enden wird dabei von Alter, zum großen Teil aber auch von den Umweltbedingungen beeinflusst. Lebt der Hirsch in einem Lebensraum, der besonders gute Umwelt- und Nahrungsbedingungen bietet, dann wird er mit großer Wahrscheinlichkeit ein Geweih ausbilden, das viele Enden hat. Wenn Du bereits einmal ein Hirschgeweih an einem echten Hirsch gesehen hast, dann wird Dir vielleicht aufgefallen sein, dass das Geweih von einer Schutzschicht umgeben ist, die an Samtstoff erinnert. Diese Schutzschicht nennt man Bast. Besonders wichtig ist der Bast, weil in ihm große und auch kleine Blutgefäße verlaufen, die wichtige Nährstoffe für den kontinuierlichen Wachstum in das Geweih transportieren. Der Wachstum geht dabei sehr schnell. In der ersten Zeit, kurz nachdem das alte Hirschgeweih abgeworfen wurde, kann der Wachstum bis zu 2 Zentimeter innerhalb von 24 Stunden betragen. Du siehst also, dass der Abwurf keine negativen Folgen für den Hirsch hat und ein ganz natürlicher Prozess ist. Für die Produktion der Hirschgeweih Kaustangen, die später im Maul Deines Hundes landen, wird kein Hirsch verletzt. Die Hirschgeweihe, die die Tiere im Frühjahr ablegen, werden gesammelt, gereinigt und anschließend auf die passende Länge zugeschnitten. Wird die Kaustange halbiert, hat Dein Hund übrigens weniger Schwierigkeiten, an das Mark im Inneren des Geweihstücks zu kommen. Willst Du Hirschgeweih-Abwurfstangen kaufen? Mit den Hirschgeweih Kaustangen von GreenHero triffst Du die richtige Wahl! Welche Kauprodukte gibt es sonst noch? Neben Hirschgeweih Kaustangen existieren natürlich auch noch andere Kauartikel für den Hund. Dazu zählen Knochenüberreste von Tieren. Auch diese Knochen, die oft vom Rind stammen, sind in der Lage, die Zahnreinigung beim Hund zu unterstützten. Vor allem das Knochenmark ist für Hunde dabei zusätzlich sehr schmackhaft. Achte bei solchen Knochen aber darauf, dass sie keine scharfen Kanten besitzen. Gekochte Geflügelknochen solltest Du übrigens nicht an Deinen Hund weiterreichen, da diese beim Kauen oft splittern. Das kann ernste Verletzungen in der Speiseröhre Deines Hundes verursachen. Weniger langanhaltende Kauartikel beim Hund bilden synthetische Knochen, die meist aus unterschiedlichem Tierfleisch hergestellt werden. Dabei wird Fleisch von Huhn, Kaninchen oder Fisch luftgetrocknet und in die Endform gepresst. Der große Nachteil an diesen gepressten Knochen ist, dass sie sehr schnell verspeist werden und Dein Hund nicht sehr lange etwas davon hat. Als langanhaltende Kauartikel beim Hund gelten also vor allem richtige Knochen und Hirschgeweih Kaustangen. Willst Du für Deinem Hund echtes Hirschgeweih kaufen, machst Du ihm mit unseren Hirschgeweih Kaustangen von GreenHero eine große Freude.

11,95 €*
Starterset für den Hund
Du erhältst demnächst Familienzuwachs in Hundeform und hast noch längst nicht alle Notwendigkeiten beisammen? Dann ist das GreenHero Hunde-Starterset genau das richtige für dich. Du suchst noch nach einem passenden Geschenk, weil Freunde einen vierbeinigen Neuankömmling erwarten? Mit unserem Hunde-Starterset machst du nicht nur dem Hund eine Freude. Hier werden essentielle Gegenstände mit Spaßbringern kombiniert, damit sich der Vierbeiner im neuen Zuhause so richtig wohlfühlen kann. Mit unseren GreenHero Produkten kann das neue Abenteuer Hund losgehen. Im Starterset enthalten sind: ein erhöhter Futternapf mit dekorativen Holzfuß, der die Haltung des Hundes beim Fressen unterstützt eine Unterwollbürste für ein gesundes Fell und weniger lose Haare auf dem Sofa der passende Kotbeutel-Spender, den du beim Spaziergang einfach an deine Kleidung oder die Leine clippen kannst ein Floh- und Zeckenspray, welches die Parasiten vom Hundefell fernhält ein Hundespielzeug in Form einer Schildkröte, die umweltfreundlich produziert wurde und Spielspaß garantiert Viel Freude mit deinem GreenHero Hunde-Starterset!

59,95 €*
GreenHero® Kokos Fellpflege 250ml mit Kokoswasser gegen Verfilzungen
INTENSIVE PFLEGE: Unser Pflegespray mit echtem Kokoswasser pflegt das Fell Ihres Hundes oder Ihrer Katze intensiv und sorgt für ein seidiges Gefühl und ein samtweiches Finish. Außerdem ist es frei von Parabenen, Mikroplastik & Farbstoffen WOHLTUEND & KRÄFTIGEND: Pflegende Inhaltsstoffe nähren das Haar von der Wurzel an und verleihen ihm Elastizität sowie Geschmeidigkeit. Zudem sorgt Kokos für einen angenehmen Duft des Fells, macht es geschmeidig und gibt ihm einen seidigen und gesunden Glanz EINFACHER GEBRAUCH: Vor jeder Anwendung schütteln und anschließend das Fell einsprühen und bei Bedarf etwas einmassieren. Nach dem Antrocknen das Fell gründlich ausbürsten & durchkämmen – ganz ohne Auswaschen FÜR ALLE RASSEN & FELLTYPEN: Unser Kokosspray für Hunde & Katzen löst egal bei welcher Rasse Knoten in langem und kurzem Fell gleichermaßen – für leichte Kämmbarkeit & einen seidigen Glanz mit angenehmem Kokosduft MADE IN GERMANY: Unsere Rohstoffe beziehen wir ausschließlich von ausgewählten, zertifizierten Produzenten in der Region, die höchste Qualitäts- und Hygienestandards erfüllen. Dabei wählen wir stets natürliche, giftfreie und chemiearme Produkte für eine hochwertige Qualität Entwirren das Fell | Enthält Kokoswasser | Made in Germany | Für Hunde und Katzen geeignetOhne Parabene | Ohne Mikroplastik | Ohne FarbstoffePflegende Wirkung:GreenHero Fellpflege Kokos für Hunde und Katzen hilft, verfilztes Fell zu lösen und verbessert die Kämmbarkeit. Es enthält echtes Kokoswasser, verleiht dem Fell einen angenehmen Duft, macht es geschmeidig und verleiht ihm einen seidigen und gesunden Glanz. Unser Produkt kommt ohne Parabene, Mikroplastik und Farbstoffe aus.Einfache Anwendung:Vor jeder Anwendung schütteln und anschließend die Sprühdüse durch leichte Drehung um 90° öffnen. Das Fell einsprühen und bei Bedarf etwas einmassieren, damit es sich besser verteilt. Danach das Langhaar verlesen und durchkämmen. Nach dem Antrocknen das Fell gründlich ausbürsten. Ein Auswaschen ist nicht erforderlich. Um Verfilzungen zu verhindern, für einen seidigen Glanz und zum Schutz vor Verschmutzung, ein paar Sprühstöße ins Fell geben und leicht durchkämmen.Inhaltsstoffe nach INCI:Aqua, Sodium dodecylbenzene sulfonate, Aliphatic alcohol ethoxylate, Sodium benzoate, 2-Phenoxyethanol, 2-n-Butyl-benzo[d]isothiazol-3-on, N,N-Bis-(3-Aminopropyl)-dodecylamin, Cocos Nucifera, PerfumeInhalt: 250 ml

Inhalt: 250 Milliliter (5,58 €* / 100 Milliliter)

13,95 €*
Hirschgeweih Kaustange S | für Hunde bis 8 kg
Kaustangen zählen zu den Futterergänzungsmitteln. Sie unterstützen die Zahngesundheit des Hundes und beruhigen und beschäftigen Deinen Hund gleichzeitig. Das Hirschgeweih nutzt sich im Gegensatz zu anderen Kauartikeln nur langsam ab und hält dadurch länger als andere Kaustangen. Bei unserer GreenHero Hirschgeweih Kaustange kannst Du Dich also darauf verlassen, dass Dein Hund für lange Zeit Kau-Spaß hat und beim Kauen etwas Gutes für Kiefer und Zähne tut. Vorteile auf einen Blick  ✓ Langlebiges Kauspielzeug: Unsere Hirschgeweih Kaustange für den Hund besteht aus echtem Hirschgeweih. Das sorgt dafür, dass sie länger als andere Kauartikel für den Hund hält. ✓ Sicheres Kauen: Unsere Hirschgeweih Kaustangen stammen vom mittleren Stück des Hirschgeweihs und sind halbiert. Dadurch kommt Dein Hund besser an des Innere und die Wahrscheinlichkeit von Bruch oder Splittern wird minimiert. ✓ Gesund: Mit unseren Hirschgeweih Kaustangen für Deinen Hund stärkst Du nicht nur die Zähne und das Zahnfleisch des Tieres, Dein Vierbeiner erhält auch wichtige Nährstoffe. ✓ Vielfältig: Jedes Hirschgeweih ist unterschiedlich. Sie variieren in Form, Dicke und Farbe. Das bietet Deinem Hund mehr Abwechslung. ✓ Ohne Verletzung des Hirsches: Hirschgeweihe werden jede Saison auf natürliche Weise abgeworfen. Diese Geweihe werden gesammelt, gereinigt und geschnitten, damit sie dann an Deinen Hund weitergegeben werden können. Lieferumfang: 1 x Hirschgeweih Kaustange vom mittleren Stück des Hirschgeweihs (halbiert) Größe:Hirschgeweih Kaustange 10 cm, 20 bis 50 Gramm - geeignet für Hunde bis 8 kg Körpergewicht  Anwendung:Die GreenHero Hirschgeweih Kaustange kannst Du Deinem Hund einfach zwischendurch geben. Beachte aber, dass die Kaustange keine reguläre Mahlzeit ersetzen kann. Beachte außerdem, dass die Kaustangen für Hunde ab der 12. Lebenswoche geeignet sind, da erst dann die Kiefermuskulatur ausreichend ausgereift ist. Hinweis: Achte darauf, dass Du die Größe der Kaustange in Orientierung an das Körpergewicht Deines Hundes aussuchst. Wirkung:Die Hirschgeweih Kaustangen für Welpen und ausgewachsene Hunde unterstützen die Zahnpflege zum Beispiel bei Zahnbelag und Mundgeruch. Außerdem stärken Kaustangen die Kaumuskeln und reduzieren Stress beim Hund. Da im Hirschgeweih auch Mineral- und Nährstoffe wie Magnesium, Calcium, Phosphor und Eisen enthalten sind, kann Dein Hund diese beim Kauen aufnehmen, was seinen Nähr- und Mineralstoffbedarf ergänzt. Mit unseren GreenHero Hirschgeweih Kaustangen bietest Du Deinem Tier Kau-Spaß und tust ihm gleichzeitig etwas Gutes.

9,95 €*
Futterschaufel grau
Futterschaufel – der Helfer für die richtige Dosierung der Futtermenge Zur Fütterung deiner Haustiere musst du bei jeder Mahlzeit auf die richtige Futtermenge achten. Bei der Dosierung von Futtermittel für Kleintiere, Hunde, Katzen oder Pferde solltest du idealerweise eine Futterschaufel einsetzen. Mit diesem Hilfsmittel lässt sich Tierfutter als Schüttgut richtig abmessen. Wir erklären dir die Vorzüge der Futterschaufel, zeigen dir, in welchen Ausführungen sie verfügbar ist und wofür du diese einsetzen kannst. Darüber hinaus möchten wir dir gerne auch die unterschiedlichen Features verschiedener Modelle etwas näher vorstellen. Vorteile auf einen Blick ✓ Einfache Dosierung: Das Futter lässt sich mithilfe der Schaufeln einfacher Dosieren.✓ Integrierte Halterung: Ein integrierter Clip an dem Griff ermöglicht es die Schaufel an einem Futtersack zu befestigen oder aufzuhängen.✓ Liegt gut in der Hand: Die Futterschaufel ist leicht und liegt angenehm in der Hand.✓ Hohe Qualität: Die Schaufel besteht aus langlebigem Kunststoff. Lieferumfang Futterschaufel mit Clip Breite: 20 cm Höhe: 8cm Tiefe: 4 cm Was ist eine Futterschaufel? Bei der Futterschaufel handelt es sich um eine handliche Schaufel, die meist eine abgerundete Schütte enthält. Futterschaufeln haben eine große Schaufelfläche, die oftmals mit Strichen unterteilt ist. Ob daheim oder gar im Pferdestall – die passenden Futterschaufeln gibt es in jeder beliebigen Größe und aus unterschiedlichen Materialien. Typischerweise kannst du zwischen folgenden Modellen wählen: Futterschaufel aus Aluminium Futterschaufel aus Edelstahl Futterschaufel aus Kunststoff Gängige Modelle verfügen über einen Stielgriff, andere über einen Bügelgriff. Zum Teil wird hier auch ein Materialmix angeboten. Neben den Modellen mit nach hinten gerichtetem Griff gibt es auch Schaufeln mit Innenstiel. Diese eignen sich besonders gut, wenn du aus einem größeren Behältnis mit Futter dieses herausschaufeln möchtest. Besonders praktisch ist die Futterschaufel für kleine bis mittelgroße Hunde Verständlicherweise benötigen kleine bis mittelgroße Hunde eine geringere Futtermenge als ein Pferd. Eine Hundefutter Schaufel sollte so bemessen sein, dass der vorhanden Napf damit gefüllt werden kann, ohne dass etwas daneben fällt. Eine Futterschaufel für den Hund kann sowohl aus Metall als auch aus Kunststoff bestehen. Hilfreich sind diese Schippen immer dann, wenn du zum Beispiel für deinen Hund einen Sack mit Futter kaufst. Aus diesem lässt sich dann mit der Futterschippe die benötigte Menge wesentlich einfacher entnehmen. Du musst hier nicht umständlich den Sack zum Entleeren anheben oder kippen. Verwende stattdessen lieber eine praktische Futterschaufel. Auf die richtige Menge kommt es bei der Fütterung an Beim Füttern kommt es immer auf die richtige Menge an Futter an. Für Kleintiere werden zum Beispiel je Fütterungsvorgang 50 bis 100 g benötigt. Bei größeren Haustieren sind es um die 150 g. Es gibt aber auch recht große Modelle, die 1.000 oder 2.000 g fassen können. Insbesondere zur Fütterung von Pferden werden die großen Modelle eingesetzt. Wie eingangs erwähnt, bietet sich eine solche Futterschaufel nur an, wenn Schüttgut (d.h. Trockenfutter) verfüttert wird. Für Heu und Stroh lässt sich die Schaufel nicht verwenden. Dennoch kannst du unter Umständen bei manchen Modellen auch Nassfutter abmessen. Ebenso sind die Metall- und Kunststoff-Schippen absolut dicht, sodass du damit auch in begrenztem Maße Flüssigkeiten verteilen kannst. In diesem Fall solltest du jedoch lieber auf die becherförmigen Modelle zurückgreifen. Um die richtige Menge abzuwiegen, solltest du dich entweder mit deinem Tierarzt absprechen oder auf der Verpackung des Futtermittels nachlesen, wie viel Gramm einer typischen Mahlzeit entsprechen. Auch dann, wenn du unterschiedliche Futterarten mischen möchtest, leistet die Futterschaufel gute Dienste. Was sind Futterschaufeln mit Skala? Sowohl für Haustiere als auch für Pferde werden spezielle Schippen angeboten, die an einen Messbecher erinnern. Auf der Schaufelfläche ist eine Messskala eingezeichnet. Auf diese Weise weißt du immer genau, welche Menge an Futter du dem Futtersack entnehmen musst. Ein Überfüttern wird auf diese Weise verhindert. Für Kleintiere, wie zum Beispiel Nager ist die Greenhero Futterschaufel auch gut geeignet. Aber auch ein Messbecher kann hier verwendet werden. Dabei bieten die transparenten Kunststoffbecher einen guten Überblick über die zu verfütternde Menge. Diese Becher gibt es auch mit Handgriff, sodass eine einfache Verwendung ermöglicht wird. Optisch gesehen wird es auch nicht langweilig. Insbesondere die Kunststoffmodelle der Futterschaufeln sind oftmals in unterschiedlichen Farben verfügbar. Dies ist auch dann praktisch, wenn du verschiedene Futtersorten verfüttern musst und unterschiedliche Futterschaufeln auseinanderhalten willst. So kannst du eine kleine Futterschaufel noch verwenden Kleine Futterschaufeln sind zwar in erster Linie zum Füttern von Kleintieren oder Katzen geeignet, können aber auch umfunktioniert werden. Viele nutzen eine solche Schippe, um damit zum Beispiel das Katzenstreu in der Katzentoilette zu verteilen. In diesem Fall solltest du aber diese Schippe nur für diesen Einsatzzweck verwenden, da ansonsten die Hygiene nicht gewährleistet ist. Tipp: Hier hilft es auf jeden Fall, zwei unterschiedliche Schaufeln zu kaufen, die sich zumindest optisch voneinander abheben, damit du nicht auf einmal das Katzenfutter mit der gleichen Schaufel berührst, wie die Fäkalien deines kleinen Lieblings. Jetzt eine Futterschaufel bei Greenhero bestellen! Bei uns findest du eine schöne Auswahl an unterschiedlichen Futterschaufeln für deinen Vierbeiner. Stöbere in aller Ruhe durch das umfangreiche Produktsortiment. Du erhältst alle Produkte bei uns zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und bekommst diese schnell zu dir nachhause geliefert.

7,95 €*

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Milben und Grasmilben bei Hunden 

Das weitverbreitete Problem, das viele Hundebesitzer kennen, sind Milben bei Hunden. Gerade im Sommer kann die Grasmilbe dem Hund zu schaffen machen. Für den optimalen Schutz vor Milben beim Hund haben wir unsere Haustierpflege entwickelt, die den Juckreiz beim Hund lindert und den natürlichen Regenerationsprozess der Haut anregt.

Wunden beim Hund

Hat sich unser Vierbeiner bereits Wunden durch Knabbern selbst zugefügt, kann das ein Anzeichen von Stress, falschem Futter oder vielen anderen Möglichkeiten sein. Um die Haut nach Beseitigung der Auslöser bei der Regeneration zu unterstützen, können wir unsere Lebertran Zinksalbe empfehlen.

Verfilztes Fell bei Hunden

Viele kennen das: total verfilztes Fell beim Hund, weil der Kleine sich mal wieder ausgiebig amüsiert hat. Mit der Bürste oder dem Kamm ist kein Durchkommen mehr. Wir haben unser Entfilzungs- und Kämmhilfe Spray entwickelt, was dies auf natürliche Art erleichtert. Gleich dazu kannst du unsere Pflegehandschuhe für das sanfte Entfernen der Unterwolle bestellen.

Knabberschäden vom Hund

Wer liebt die Welpen mit ihrem meist drolligem Aussehen nicht? Und wer kann ihnen so manches Fehlverhalten nicht schnell verzeihen? Junge Hundewelpen knabbern oft alles an, um ihre Umwelt kennenzulernen. Unser Trainingsspray für Hunde – das Knabber-Ex – ist eine Unterstützung zur Hundeerziehung.

Zeckenschutz für den Hund

Unser Floh und Zeckenschutz für Hunde bietet gerade für die vielen Spaziergänge im Wald den Schutz, den das Fell benötigt. Es hält Flöhe fern und vermindert die Anfälligkeit für Zeckenbisse

Gelenktabletten für Hunde

Aktive Hunde beanspruchen oft die Gelenke bis an ihre Grenzen und trainieren diese Tag für Tag. Um den Bewegungsapparat zu unterstützen, gibt es unsere Gelenktabletten für Hunde und unser Grünlippmuschel Pulver für Hunde.

Erbrechen und Durchfall bei Hunden

Für die ausgewogene Magen- Darmtätigkeit bei Hunden sind oft wichtige Rohproteine wichtig. Viele Hundebesitzer schwören bereits auf die Wirksamkeit der amerikanischen Rotulme. Die Rinde dieser Ulme gibt es bei uns als Ulmenrindenpulver im Shop. Es kann dabei unterstützen, die Tätigkeiten des Magen- und Darmtraktes zu harmonisieren.

Zahnpflege beim Hund

Die Zahnpflege beschäftigt früher oder später jeden Hundehalter. Damit du deinem Hund nicht das Zähneputzen mit einer Bürste beibringen musst, gibt es unseren Zahnpflegeball, der die Zahnpflege für deinen Vierbeiner zum Spiel macht.