Schnelle Lieferung
Natürliche Inhaltsstoffe
Geprüfte Qualität

Futternapf mit dekorativem Holzfuß | weiß

19,94 €*

Inhalt: 1 Stück
detailwidget

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

checkmark-green Ergonomisch angepasste Körperhaltung beim Fressen
checkmark-green Hochwertige Materialien
checkmark-green Rutschfest & spülmaschinegeeignet
checkmark-green Für Trockenfutter, Nassfutter und Wasser geeignet
checkmark-green 15,5 cm Durchmesser

Produktnummer: 291057-1
Produktinformationen "Futternapf mit dekorativem Holzfuß | weiß"

Alles über den Katzennapf von Greenhero

Ein guter Katzennapf gehört zur Grundausstattung, wenn es um die Versorgung von Katzen geht. Dabei gibt es viele verschiedene Katzennäpfe. Unser ergonomischer Futter- oder Trinknapf aus Keramik fördert dank der Erhöhung durch das Bambusholzgestell eine schonende Haltung Deiner Katze. Er ist einfach zu reinigen und sieht durch das Katzendesign auch noch gut aus. Durch das Gewicht rutscht der Katzennapf nicht hin und her. Dabei ist der Katzennapf für Nass- und Trockenfutter, aber auch für Wasser geeignet. Das Fassungsvolumen beträgt 300 ml.

Vorteile auf einen Blick

✓ Ergonomisch angepasste Körperhaltung: Das Bambusholzgestell schont den Bewegungsapparat Deiner Katze, dank der Erhöhung.

✓ Futter und Wasser: Für verschiedenes Futter geeignet wie Trockenfutter, Nassfutter, aber auch Wasser.

✓ Hochwertige Materialien: Der Katzennapf besteht aus Keramik und das Holzgestell aus Bambus.

✓ Schönes Design: Der Katzennapf besticht durch ein schönes Design in Form von einem Katzenkopf.

Lieferumfang

1 Katzennapf mit Holzgestell

Anwendung: Wie nutze ich den Futternapf?

Packe den Katzennapf zuerst aus. Wasche die Keramikschale vor dem ersten Gebrauch und stelle das Bambusholzgestell an den Platz, wo der Katzennapf zukünftig stehen soll. Bitte beachte, dass der Futternapf nicht spülmaschinenfest ist. Bereite nun das Futter für Deinen Stubentiger vor und fülle es in den Katzennapf. Jetzt kannst Du den gefüllten Katzennapf einfach auf das Holzgestell legen und schon kann die Fütterung beginnen. Du kannst den Katzennapf alternativ auch mit Wasser füllen. Nach dem Füttern wird der Katzennapf einfach wieder gewaschen und kann wieder verwendet werden. Solltest Du die Keramikschale mit Wasser gefüllt haben, dann reicht es, wenn Du den Katzennapf alle paar Tage auswäschst und mit frischem Wasser auffüllst.

Ist ein ergonomischer Katzennapf sinnvoll?

Eine gebückte Haltung bei Katzen beim Fressen schadet dem Tier nicht. Willst Du Deinem Stubentiger allerdings etwas Gutes tun, dann greifst Du zu einem erhöhten Futternapf. Dieser sorgt dafür, dass sich die Katze beim Fressen nicht neigen muss. Ein erhöhter Katzennapf unterstützt die Katze beim Fressen und ist einfach bequemer für das Tier. Ein Luxus, den man dem Tier für ein entspanntes Fressen gerne gönnen darf. Ist der Futternapf der Katze schräg, wirkt sich das nicht unbedingt positiv auf die Haltung des Tieres aus, da sich an der Fresshaltung selbst nicht wesentlich viel verändert. Das Futter liegt immer am Boden des Katzennapfes, unabhängig davon, ob der Futternapf der Katze schräg ist oder nicht. Ist der Katzennapf zu stark geneigt, begünstigt das vielmehr das Herausfallen des Futters.

Muss der Katzennapf aus Edelstahl sein?

Bei der Wahl des Materials für den Katzennapf sind vor allem die Punkte Hygiene und Geruch zu beachten. Fressnäpfe für Katzen aus Edelstahl oder Keramik lassen sich besonders gut reinigen und haben keinen starken Eigengeruch. Anders sieht es bei Plastiknäpfen aus. Diese schneiden in Sachen Hygiene und Geruch wesentlich schlechter ab. Das liegt vorwiegend daran, dass Plastik oft die Gerüche des Futters speichert und für die Katze dementsprechend nach altem Futter oder nach dem starken Eigengeruch des Kunststoffs riecht. Außerdem enthalten Kunststoffnäpfe oft Weichmacher, die die Katze mit dem Fressen aufnimmt und sich negativ auf die Gesundheit der Katze auswirken können. Eine mögliche Folge: Die Katze scharrt neben dem Futternapf und verweigert das Futter.

Ein weiterer Nachteil bei einem Katzennapf aus Plastik ist die hohe Anfälligkeit für Kratzer. In solchen lagern sich oft Futterreste, Reinigungsmittel und Bakterien ab, die dem Stubentiger langfristig schaden können. Bei Katzennäpfen aus Edelstahl oder Keramik besteht diese Gefahr durch die hohe Kratzfestigkeit nicht. In Sachen Qualität unterscheiden sich Katzennäpfe aus Edelstahl und Futternäpfe aus Keramik nicht. Solltest Du allerdings einen Katzennapf in einer bunten Farbe oder mit hübschen Mustern bevorzugen, dann kaufe am besten einen Keramiknapf. Diese gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben.
Holz sieht zwar sehr schön und natürlich aus, ist aber als Katzennapf-Material auch eher ungeeignet. Vor allem bei Nassfutter besteht die Gefahr, dass sich Bakterien und Keime in die feinen Holzporen einnisten. Ein guter Kompromiss ist ein Keramiknapf in einem Holzgestell, so wie bei unserem Futternapf für Katzen.

Katzennapf aus Keramik

Wie bereits erwähnt sind Plastik und Holz nicht die optimalen Materialien für Futternäpfe. Deswegen besteht unser Fressnapf von GreenHero aus Keramik. Auf diese Weise vermeidest Du den unangenehm künstlichen Geruch durch Plastik und stellst gleichzeitig die Hygiene sicher, welche bei einem Napf auf Holz nur schwer beizubehalten ist. Keramik-Näpfe können, im Gegensatz zu einem Futternapf aus Edelstahl, außerdem liebevoll designt werden, wie unser Modell zeigt. Somit hast Du einen echten Hingucker in Deiner Wohnlandschaft und Dein flauschiger Tiger wird ebenfalls begeistert sein!

Katzennapf: Design und Ort

Muss es ein Doppelnapf mit Spritzschutz sein? Wirken manche Farben abschreckend auf Katzen? Wo stelle ich den Katzennapf am besten hin? Mit all diesen Fragen wirst Du Dich früher oder später auseinandersetzen. Ein Doppelnapf ist zwar praktisch, aber nicht zwingend nötig. Genauso wenig ein Katzennapf mit Spritzschutz. Damit erleichterst Du Dir höchstens selbst minimal die Arbeit. Kommen wir zum Design des Napfes. Anders als beim Material wirken sich die Farbe und Muster nicht auf das Fressverhalten des Tieres aus. Ob der Katzennapf nun giftgrün oder feuerrot ist, interessiert die Katze genauso wenig wie das mögliche Motiv am Boden des Napfes. Das heißt aber nicht, dass solche Verschönerungen völlig überflüssig sind. Schließlich siehst Du auch jeden Tag den Katzennapf und darfst ruhig einen Futternapf für Deine Katze in Deinem Geschmack kaufen.

Bei der Wahl des Ortes für den Katzennapf sind vor allem drei Dinge wichtig: Geruchsneutralität, Ruhe und Sauberkeit. Da Katzen ein viel empfindlicheres Geruchsorgan als Menschen haben, sollte der Futternapf an einem Ort stehen, der möglichst geruchsneutral ist. Ein Platz in unmittelbarer Umgebung der Katzentoilette ist daher zum Beispiel nicht geeignet. Genauso störend wie ein schlechter Geruch kann auch zu viel Lärm oder Bewegung sein. Suche am besten für den Katzennapf einen Ort, der einem möglichst geringen Lärmpegel ausgesetzt ist und an dem Du nicht ständig über Deinen Vierbeiner steigen musst. Beim Fressen sollte sich die Katze möglichst entspannen und sicher fühlen können.

Hygiene spielt eine wichtige Rolle – auch für Deinen Stubentiger

Achte außerdem auch auf die Hygiene des Ortes. Hierbei geht es vor allem um das Bodenmaterial. Deiner Katze wird gelegentlich auch mal ein wenig Futter neben den Katzennapf fallen. Der Boden sollte also leicht und gründlich zu reinigen sein. Teppichboden ist daher weniger geeignet, da sich Bakterien dort leichter ansiedeln können. Aber welcher Ort erfüllt nun all diese Kriterien? Am besten geeignet ist bei vielen die Küche. Diese ist meistens gefliest und bietet für die Vierbeiner oft gemütliche Ecken, in die sie sich zum Fressen zurückziehen können. Den Katzennapf füllen solltest Du allerdings nicht, während Du für Dich selbst kochst, da die Gerüche die Katze von ihrem Futter ablenken können.

Schönen Fressnapf für Katzen jetzt bei GreenHero kaufen!

Unser eleganter Katzennapf besteht nur aus natürlichen Materialien und eignet sich hervorragend für Trocken- und Nassfutter. Das Katzendesign fügt sich wunderbar in Deine Wohnlandschaft ein und auch Dein Stubentiger wird es lieben. Da der Katzennapf erhöht wurde durch das Holzgestell aus Bambus und sich somit an die gewöhnliche Fresshaltung Deines flauschigen Begleiters anpasst, sicherst Du seine Rückengesundheit bis ins hohe Alter.
Wir bei GreenHero legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und wollen nur das Beste für unsere Vierbeiner. Deswegen findest Du in unserem Shop nur giftstofffreie, natürliche Produkte für Hunde, Pferde, Katzen und Kleintier. Schau Dich um und bestelle noch heute!

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Accessory Items

Futterschaufel limette
Futterschaufel – der Helfer für die richtige Dosierung der Futtermenge Zur Fütterung deiner Haustiere musst du bei jeder Mahlzeit auf die richtige Futtermenge achten. Bei der Dosierung von Futtermittel für Kleintiere, Hunde, Katzen oder Pferde solltest du idealerweise eine Futterschaufel einsetzen. Mit diesem Hilfsmittel lässt sich Tierfutter als Schüttgut richtig abmessen. Vorteile auf einen Blick ✓ Einfache Dosierung: Das Futter lässt sich mithilfe der Schaufeln einfacher Dosieren.✓ Integrierte Halterung: Ein integrierter Clip an dem Griff ermöglicht es die Schaufel an einem Futtersack zu befestigen oder aufzuhängen.✓ Liegt gut in der Hand: Die Futterschaufel ist leicht und liegt angenehm in der Hand.✓ Hohe Qualität: Die Schaufel besteht aus langlebigem Kunststoff. Lieferumfang Futterschaufel mit Clip Breite: 20 cm Höhe: 8cm Tiefe: 4 cm

7,95 €*