Schnelle Lieferung
Natürliche Inhaltsstoffe
Geprüfte Qualität

Hufpflege für Pferde pflegt bei Strahlfäule und Mauke

17,95 €*

Inhalt: 0.5 Liter (35,90 €* / 1 Liter)
detailwidget

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

checkmark-green Pflegt und unterstützt auf natürlicher Basis den Regenerationsprozess der Haut und des Hufes
checkmark-green Bei Mauke, Hautverletzungen und Strahlfäule
checkmark-green Ohne Cortison und Antibiotika
checkmark-green Pflegt und beugt proaktiv vielen Verletzungen und Krankheiten vor, wie Ekzemen, Juckreiz, Mauke Kratzern und vielen anderen oberflächlichen Verletzungen
checkmark-green Made in Germany

Produktnummer: 291011
Produktinformationen "Hufpflege für Pferde pflegt bei Strahlfäule und Mauke"

Sicherheitshinweise:

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Inhalt und Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen, nationalen bzw. internationalen Vorschriften zuführen. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Hufpflege – gesunde Hufe durch unser Greenhero Hufpflege

Auf dem Pferderücken wartet dein persönliches Glück. Und der wird von vier starken Hufen getragen. Die Hufe sind für dein Pferd wahnsinnig wichtig, denn auf ihnen steht und geht es. Häufig gerät dabei in Vergessenheit, dass es sich beim Huf um lebendiges Gewebe handelt, das auch Schmerzen verursachen kann und daher gut gepflegt werden muss. Der Huf ist kleines Wunder: Er ist wie ein Schuh für dein Pferd, welcher einfach immer wieder nachwächst und trägt das ganze Gewicht des Vierbeiners. Die Hufe geben deinem Pferd Halt und können durch ihre Struktur sogar rutschhemmend sein. Egal, auf welchem Boden Pferde in der Natur unterwegs sind – die Hufe machen fast alles mit. Das funktioniert leider nicht mehr, wenn die Pferdehufe durch Krankheiten beeinträchtigt werden. Es gibt viele Faktoren, die die Hufgesundheit schädigen können. Unser Hufpflege Spray unterstützt den Regenerationsprozess bei Feuchtigkeit im Huf sowie bei dadurch entstehender Strahlfäule und Mauke, wodurch es zu einem effektiven Strahlfäule Mittel und Mauke Mittel wird.

Hufpflege für die natürlichen Schuhe - Hufsohle stärken und Krankheiten verhindern

Könntest du dir vorstellen, im Winter bei eisigen Temperaturen ohne Schuhe vor dir Tür zu gehen? Dein Pferd muss sich darüber keine Gedanken machen – die Hufe tragen es zuverlässig bei jedem Wetter über Wiesen, Stoppelfelder und steinige Straßen. Denn genau dafür sind sie gemacht. Früher waren die Wildpferde bei der Hufpflege komplett auf sich allein gestellt. Heute kannst du deinen Liebling unterstützen. Tägliche Hufreinigung und das Kontrollieren der Hufe gehört einfach zur guten Pferdepflege dazu. Denn nur so kannst du Erkrankungen wie Strahlfäulnis und schwere Mauke behandeln. Unser Hufpflege-Spray macht dabei die Hufpflege bei Fohlen und Pferden so einfach wie noch nie zuvor!

Die GreenHero Hufpflege basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen und unterstützt Haut und Huf bei der Regeneration nach Krankheiten. Statt mit Cortison oder Antibiotika wirkt unser Hufpflegemittel effektiv durch seine schonende Formulierung basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen. Die Pflege ist sowohl für den Huf als auch für die angrenzenden Hautpartien geeignet.

Mauke entwickelt sich still und heimlich - Jetzt handeln mit unserem Mauke Spray

Mauke ist eine Krankheit, die sich langsam entwickelt und im anfänglichen Stadium nur selten erkannt wird. Das liegt daran, dass die Haut sich rötet. Unter dem Fell sieht man dies häufig nicht, dafür allerdings von vorn.

Bei Mauke handelt es sich um eine Erkrankung oberhalb des Hufes. Die bakterielle Entzündung entsteht meistens am Sprunggelenk oder in der Fesselbeuge, deshalb wird sie auch Fesselekzem genannt. Gerade, wenn es Herbst oder Winter ist und die Weiden matschig und feucht sind, breitet sich Mauke schnell aus. Denn bei dem feuchten Wetter können sich Bakterien besonders gut vermehren. Es kommt dabei zu Entzündungen, die sich erst durch Rötungen und dann durch Haarausfall an den betroffenen Stellen ankündigen. Schon nach kurzer Zeit bilden sich Krusten, unter denen die Bakterien sich dann besonders gut vermehren können. Wird die Mauke nicht früh genug erkannt, kommt es zur weiteren Ausbreitung sowie zu starken Schmerzen und dein Pferd beginnt wahrscheinlich zu lahmen.

Wichtig ist: Mauke hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Selbst in einem noch so sauberen Stall kann ein Pferd an Mauke erkranken. Neben der permanenten Feuchtigkeit an den Hufen sind langes Fell, Kälte, Zugluft, Stress, Milben, Rattenbisse, Bewegungsmangel sowie ein Vitamin- oder Mineralstoffmangel Ursachen für Mauke beim Pferd. Sobald du die ersten Anzeichen für Mauke an den Pferdehufen entdeckst, ist der Tierarzt deine Erste Hilfe. Unsere Hufpflege unterstützt zusätzlich Haut und Hufe bei der Regeneration nach einer Mauke Erkrankung und wirkt gleichzeitig vorbeugend. 

Strahlfäule – Achtung bei stinkenden Hufen

Magst du den Geruch vom Pferdestall auch so gern? Er erinnert an zahlreiche Ausritte, schöne Momente und motivierende Erfolge mit deinem Pferd. Sobald du den Duft vom Stall in der Nase hast, setzt bei dir gute Laune ein. Was aber, wenn dir bei der Pflege der Pferdehufe ein ganz anderer, unangenehmer Duft in die Nase steigt? Dann ist Obacht angesagt – mit Strahlfäule ist nämlich nicht zu spaßen. Fäulnis entsteht durch Bakterien, die eigentlich in der Darmflora leben. Durch die Pferdeäpfel und das feuchte Einstreu im Stall gelangen sie unter den Pferdehuf. Dort zerstören die Bakterien das Horn.

Ein häufiger Auslöser für die Erkrankung sind mangelnde Stall- und Hufhygiene. Sie kann jedoch auch durch Bewegungsmangel, falsche Behandlung durch den Hufschmied und Fehlstellungen begünstigt werden. Mit der Zeit entstehen bei diesen Problemen Strahlfurchen, in denen sich die Bakterien besonders gut vermehren können, da das Horn langsam über die Furchen wächst und sie verschließt. Die dadurch entstandene feuchte, sauerstoffarme Umgebung sorgt dafür, dass die eigentlich normalen Bakterien sich wohlfühlen und vermehren.

Trotz der besten Hufpflege kann es mal zu Strahlfäule kommen. Wichtig ist dann, dass du schnell reagierst und dein Pferd mit einem Hufpflegemittel für Pferde und gesunde Hufe behandelst. Denn die Fäulnis der Pferdehufe wirkt sich schnell auf das gesamte Wohlbefinden deines Lieblings aus. Unsere Hufpflege eignet sich perfekt, um Huf und Haut wieder auf Vordermann zu bringen. Sie ist die optimale Ergänzung zur Behandlung durch Arzt und Hufschmied.

Hufpflege Pferd – Hufpflege selber machen

Unsere Hufpflege ist ein kleines Extra für die tägliche Behandlung der Hufe. Sie sorgt dafür, dass Horn, Haut und Strahl sich nach einer Infektion schnell erholen und pflegt mit schonenden Wirkstoffen effektiv. Die Anwendung ist ganz einfach:

Schüttel die Sprühflasche und drehe die Düse auf.

Sprühe die Hufpflege unverdünnt auf die erkrankten Stellen an Huf, Fesselbeuge und Sprunggelenk.

Lasse das Hufpflegemittel trocknen. Wasche es nicht ab!

Wir empfehlen dir, bei der Anwendung der Hufpflege Handschuhe zu tragen, da es sonst zu Färbungen der Haut kommen könnte. 

Die richtige Hufpflege beim Pferd - so geht man vor

Wir lieben die gemeinsame Zeit mit unseren Vierbeinern. Egal, ob HundKatze, Pferd oder Maus – Tiere sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Damit es den Fellnasen immer gut geht, müssen wir uns gut um sie kümmern. Schließlich kann dein Pferd sich nicht allein die Hufe auskratzen. Für eine effiziente Hufpflege kannst du folgendes tun:

Achte darauf, dass die Umgebung deines Lieblings sauber ist. Miste die Box täglich und entferne Pferdeäpfel vom Paddock. So haben die Darmbakterien erst gar nicht die Chance, sich unter den Hufen festzusetzen.

Reinige die Hufe täglich. Kratze sie aus und bürste sie ab. Gleichzeitig kannst du kontrollieren, ob am Huf alles in Ordnung ist. Achte dabei auf ausgebrochene Stelle, festsitzende Steine und den richtigen Sitz der Eisen.

Bewege deinen Liebling regelmäßig. Das unterstützt die Gesundheit der Pferdehufe und erleichtert die Hufpflege. Wie oft das Pferd in Bewegung sein sollte, variiert dabei von Tier zu Tier.

Sorge für regelmäßige Termine beim Hufschmied deines Vertrauens.
Wässere die Hufe im Sommer, sodass sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt sind.

Falls du Mauke oder Strahlfäule feststellst, verwende das Mittel zur Hufpflege von GreenHero, um die Regeneration von Haut und Huf zu unterstützen.

Hufpflegemittel kaufen – natürlich nur bei GreenHero

Bei uns steht "natürlich" bei der Hufpflege im Zentrum. Wir von GreenHero setzen bei der Formulierung unserer Produkte auf schonende Inhaltsstoffe, die effektiv wirken und deinem Vierbeiner schnell wieder auf die Hufe helfen. Aggressive Chemie wirst du in unserer Hufpflege nicht finden. Dadurch reduzieren wir einerseits allergische Reaktionen und schonen andererseits die Umwelt. Und außerdem: Chemische oder giftige Substanzen haben an deinem Liebling nichts zu suchen. Mit der Hufpflege von GreenHero ermöglichst du deinem Pferd schnelle Erholung auf die sanfte Art. 

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


October 5, 2022 09:32

Super schnelle Lieferung, tolles Produkt!

Super tolles Produkt! Die Hufpflege hat meiner Stute sehr bei der Strahlfäule geholfen.